rap2soul-WEBschau: Black Music Headline für den 21. August 2009

Täglich aktuell, die rap2soul-WEBschau mit den Links zu den wichtigsten Schlagzeilen und Meldungen der Urban Black Music. Diesmal mit Vibe, Omarion, Keri Hilson, Chris Brown und Kayne west.

Rettung für das Vibe Magazine. Im Juli drohte dem US-Hip Hop Magazin, das 1993 von Quincy Jones und Time Warner gegründet wurde, das absolute Aus. Jetzt die Auferstehung, neue Investoren. Die Marke wird wiederbelebt, Mittelpunkt bildet der Onlineauftritt Vibe.com. Auch das gedruckte Vibe soll zurückkommen, vier mal jährlich. rap.de

Raus bei senem Plattenlabel ist R&B-Sänger Omarion. Ers Anfang Juni 2009 hatte er bei dem Label Young Money unterschrieben, war vorher bei Epic. Das neue Album „A New Me“ wird nun vermutlich zunächst nicht veröffentlicht. Streitpunkt: Omarion hatte einen neuen Song mit Ludacris ins Internet gestellt. soulsite.de

Der Tag des Paparazzi. Rapper Kanye West und Girl-Friend Amber Rose machten sich einen schönen Sonnentag am Strand von Miami / Florida. Freizügig, oben ohne und fast nackt präsentierte sich Amber beim Sonnenbaden und dann vor der Linse des Fotografen. Knips! Schönes Nacktbild. Das Model, für Nacktfotos normallerweise bezahlt lachte, der Rapper kochte und zeigete den Mittelfinger. Warum legt man sich als Promi auch auf den Miami Beach. mtv.de

Videodreh in Los Angeles. Keri Hilson dreht das Video zum neuen Song „Slow Down“. Jede Menge Gäste sind am Start. Chris Brown ist dabei, Omarion ist am Start, Monica, Polw da Don und die Pussycat Dolls Sängerin Melanie Thornton. Chris Brown steht kurz vor dem Urteil in seinem Gewalt-Prozeß. Er ist nach dem Streit mit Ex-Freundin Rihanna auf der Anklagebank. mtv.com 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.