rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 2. Juli 2009

Die rap2soul-WEBschau bringt täglich die neusten Schlagzeilen aus dem ganzen Spektrum der Black Music: von Rap bis Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt.

Quincy Jones möchte VIBE kaufen. Das meldet EbonyJet.com und beruft sich auf ein Telefoninterview. Quincy Jones hatte VIBE 1993 gegründet und möchte sich angesichts der Nachricht, dass das Magazin in Folge der Wirtschaftskrise eingestellt werden soll, wieder dafür engagieren. Vermutlich wird es aber keine Print-Ausgabe mehr geben, die Zukunft sieht Quincy Jones im Internet.
EbonyJet.com

Q-Tip veröffentlicht das Tracklisting seines neuen Albums, erfahren wir auf NME.com. „Kamaal The Abstract“ nennt der Rapper das neue Album, welches am 15. September 2009 auf Battery Records erscheinen soll. Ursprünglich war es für das Jahr 2001 geplant.
NME.com

Tank arbeitet mit Omarion und Chris Brown, erfahren wir von Singersroom.com. Tank ist zwar selbst auch R&B-Sänger, doch den meisten Erfolg erzielte er mit seiner Arbeit für andere Black Music Stars wie Kelly Rowland und Keyshia Cole. Vermutlich gegen Jahresende kommt ein neues Album von Tank selbst.
Singersroom.com

Mariah disst zurück, weiß MTV.de Rapper Eminem hatte es ja schon öfter auf Mariah Carey abgesehen, wenn es darum ging, Promis durch den Kakao zu ziehen, zuletzt in seinem klasse Video zu „We Made You“. Im Video zu Mariah Careys neuer Single „Obsessed“ dreht die Diva den Spieß um und verkleidet sich als Eminem. MTV zeigt eine Fotostrecke zum Fideodreh.
MTV.de

Reality Shows für Chili (TLC) und Pepa (Salt’n’Pepa) wird es demnächst im US-Fernsehen geben, informiert AllHipHop.com. Sandra ‚Pepa‘ Denton hat einen Vetrag mit dem Musiksender VH1 geschlossen. Sie sucht darin eine neue Liebe. Rozonda ‚Chilli‘ Thomas wurde ebenfalls von VH1 unter Vertrag genommen und sucht ebenfalls einen neuen Lover.
AllHipHop.com

Über Oliver Springer 340 Artikel
Oliver Springer gehört neben Jörg Wachsmuth zu den Gründern von rap2soul. Er lernte Hörfunk ab 1994 bei JAM FM und moderierte dort fast 12 Jahre. Später war der ausgebildete PR-Berater er als Pro-Blogger tätig. Gemeinsam mit Wachsmuth entwickelte Springer den Digitalradiosender PELI ONE - Dein neues Urban Music Radio, bei dem er seit 2018 den Nachmittag in der Drive Time moderiert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.