rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 20. Juli 2009

Die rap2soul-WEBschau bringt täglich die neusten Schlagzeilen aus dem ganzen Spektrum der Black Music: von Rap bis Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt.

Candy Dulfer hat lieber Sex, als auf ihrem Saxofon zu spielen, enthüllt blick.ch. Die Saxofonistin liebt ihre Jazzmusik, aber sie könne noch so sinnlich klingen, sie bleibe harte Arbeit. Das intellektuelle Image ihrer Stilrichtung ist Candy Dulfer übrigens gar nicht recht, ihre Musik solle sexy sein.
blick.ch

Einen Live-Auftritt von Sido kommentiert man beim Zeitungsportal Der Westen. Sido gab Samstagnacht in der Vest Arena Recklinghausen ein Konzert vor begeisterten Fans. Sein Publikum kannte seine Songs gut geng zum Mitsingen.
derwesten.de

Der Ex-Mann von Amy Winehouse möchte 17 Millionen Britische Pfund, erfahren wir auf promiflash.de. Blake Fielder-Civil, von dem sich Amy Winehouse kürzlich scheiden ließ, meint, ihm stünde das Geld zu, da er einen Anteil am Erfolg des Albums „Back To Black“ hätte.
promiflash.de

Cascada supportet Britney Spears, ist auf berlinista.com zu lesen. Der deutsche Dance Act wird beim einzigen Deutschland-Konzert von Britney Spears am 26. Juli 2009 in Berlin Britney Spears auf ihrer The Circus Starring Britney Spears“-Tour als Vorgruppe unterstützen. Das Britney Spears Konzert in Berlin findet in der O2 World statt.
berlinista.com

Der Busen von Lady Gaga wurde bei ihrem Konzert in Berlin unfreiwillig kurz enthüllt, ist bei Bild.de zu sehen. Es gibt natürlich eine Lady Gaga-Bildergalerie, bei der dieser Schnappschuss nicht fehlen darf. Ansonsten zeigte die Sängerin absichtlich wieder vollen Körpereinsatz bei ihrer verrückten Bühnenshow.
Bild.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.