rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 22. September 2009

Die aktuellen verlinkten Black Music Headlines in der rap2soul-WEBschau heute mit Jay-Z, Beyoncé, Kanye West, Common, Del Tha Funkee Homosapien und Nelly Furtado.

Gibt es bald einen Country-Song über Kanye West? Taylor Swift hatte der Rapper den MTV Video Music Award nicht gegönnt, wollte Beyoncé mit dem Preis sehen, sagte es auf der Bühne. Seitdem vergeht kein Tag ohne Kanye West. Swift verarbeitet gerne ihre Erlebnisse mit Musik. Nun soll es um den verpazten Auftritt bei den VMA gehen. mtv.de

Der Cousin von Rapper Common verstirbt nach einem Autounfall am vergagenen Wochende, eine Kollision mit einem Motorradfahrer. Ajile Turner verstarb auf dem Weg ins Krankenhaus. Auch Hieroglyphics-Mitglied Del Tha Funky Homosapien erlebte auf dem Weg zu einem Auftritt ein Autounfall. Ein besoffener Autofahrer rammte den Wagen, in dem der Rapper mit zwei Begleitern saß. Del hat den Unfall gut überlebt, schlief. Seine beiden Begleiter erlitten Schleudertraume. rap.de

Nelly Furtado hört auf ihre Tochter. „Mama deine Songs sind zu langsam“ – Das Klang aus dem Mund der 5-jährigen, daraufhin hat Nelly das Album nocheinmal ordentlich überarbeitet. promiflash.de

Beyoncé Knowles plant einen Auftritt in Malaysia. Normale Konzerte von der R&B-Queen gibt es in sexy Outfits mit viel nackter Haut. Bei einem Tour-Stop in Kula Lumpur hat sie den örtlichen Dresscode zu beachten. Es gibt Vorschriften für Auftritte auf der Bühne nicht hüpfen, schreien, andere Menschen umarmen oder küssen. Und Kleidung: Verhüllt von der Brust bis zum Knie. Beyonce wird trotzdem kommen. spiegel.de

Motivations-Droge Alkohol. Rapper Jay-Z wendet sie bei seinen Mitarbeitern an. Der Rapper, der gerade „The Blueprint 3“ Album veröffentlicht hat, hat bei seiner DefJam Zeit gelernt. Cocktails und Sekt für die Mitarbeiter. jamfm.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.