rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 26. August 2009

Die rap2soul-WEBschau bringt täglich die neusten Schlagzeilen aus dem ganzen Spektrum der Black Music: von Rap bis Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt.

Whitney Houston sieht klasse aus in ihrem eleganten roten Kleid, sehen wir im Blog von Singersroom.com. Für ihr Neues Album „I Look To You“, das in Kürze veröffentlicht wird, kommt es zwar in erster Linie darauf an, ob sie noch ihre phänomenale Stimme hat, mit der sie zum weltweit gefeierten Megastar wurde. Doch im Zusammenhang mit den privaten Problemen, die von den Medien breitgetreten wurden, machte sie in der Öffentlichkeit keine gute Figur mehr. Zahlreiche unvorteilhafte Fotos erschienen während der schwierigen Jahre. Vor diesem Hintergrund wird jetzt natürlich genau hingesehen, in welcher Verfassung sich Whitney Houston der Öffentlichkeit präsentiert. Seht selbst!
blog.singersroom.com

Das Video zum neuen Track von K.I.Z. zeigt MTV.de ab sofort online. Die neue K.I.Z. Single „Das System“ (Die Kleinen Dinge)“ vom Album „Sexismus gegen Rechts“ hat durchaus eine sinnvolle Message, die allerdings ein wenig zu kurz kommt. Wer „Das System“ kennt, wird das Wortspiel gerade verstanden haben. Sido, der als Gast dabei ist, ist im Video ebenfalls zu sehen. Es ist sehr erfrischend, wenn Rapper ausnahmsweise mal nicht als die  Größten ausgeben, sondern selbst auf die Schippe nehmen. Sogar die gezielt eingesetzte Stimmverzerrung (eher im klassischen Vocoder-Stil) passt hier bestens.
MTV.de

Chris Brown feiert nach seiner Verurteilung, ist auf Usmagazine.com zu erfahren. Nachdem der R&B-Sänger am Dienstag offiziell zu fünf Jahren auf Bewährung und zu sechs Monaten gemeinnütziger Arbeit verurteilt wurde, legte er in einer Location in West Hollywood eine Spontan-Aufführung hin und gab den Michael Jackson Hit „Dirty Diana“ zum Besten.
usmagazine.com

Das neue Album von DJ Dilla erscheint im Oktober, berichtet BallerStatus.com und zeigt dazu gleich die passende Tracklist. Als Produzent arbeitete DJ Dilla mit unzähligen großen Hip-Hop-Künstlern und inspirierte selbst viele andere Produzenten und DJs. Der dritte und letzte Teil seiner „Dillanthology“-Reihe kommt in den USA am 13. Oktober in die Plattenläden.
BallerStatus.com

LeToya Luckett erhält einen eigenen Feiertag in ihrer Heimatstadt Houston, Texas. Auf 39online.com ist ein Videobericht von der Ehrung in der Stadthalle zu sehen. LeToya Luckett war mehrere Jahre Mitglied der R&B Band Destiny’s Child, gerade hat sie ihr zweites Soloalbum „Lady Love“ veröffentlicht. Da kommt die Ehrung mit dem „LeToya Luckett Day“ genau zum richtigen Zeitpunkt!
39online.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.