rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 30. Dezember 2009

rap2soul Box webschauTäglich um 7:00 Uhr aktuelle Urban Black Music News aus Hip Hop, Soul, R&B und Rap-Musik. Die verlinkte WEBschau heute mit: Kanye West und Amber Rose, Bushido und Kay One, Teddy Riley, Some & Any:

Schöne Geste zu Weihnachten. Rapper Kanye West und Freundin Amber Rose besuchten eine Armenküche in Los Angeles. Der Hip Hop Star half mit bei der Verteilung der Suppe und Mahlzeiten an die verarmten Bevölkerung. mtv.de

Frauenkenner Bushido. Der Rapper bleibt Schriftsteller und will mit Hip Hop Kollege Kay One ein neues Buch schreiben. Ein Frauenbuch, bzw. ein Buch über Frauen von zwei Machos. Der Rapper zur Bravo: „Keiner weiß mehr über Frauen als wir. Wir haben diese Spezies studiert.“ rap.de

Produzent Teddy Riley, bekannt von der R&B-Formation BlackStreet, soll seine beiden Töchter mit einer Gitarre geschlagen haben. Der Vorfall ereignete sich kurz vor Weihnachten in deren Haus in Los Angeles. Tochter Tanja erstatte Anzeige gegen ihren Vater. Nach einer einstweiligen Verfügung ist nun Abstand angesagt, 100 Yards. Vor Gericht geht es im Januar 2010 weiter. soulsite.de

Some & Any sind ein Flop. Schaut man auf die Charts, sieht es nicht gut aus um das Casting-Duo aus der PRO7-Show „Popstars Du & Ich“. Erst die Single „Last Man Standing“ jetzt auch das Album ein Chart-Flop. Gerade mal Platz 47 in den deutschen Longplayer-Charts. Erwartet wurde ein Einstieg in die Top 10. promiflash.de

1 Trackback / Pingback

  1. rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 30. Dezember 2009

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.