rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 30. November 2009

rap2soul Box webschauDie rap2soul-WEBschau bringt täglich die neusten Schlagzeilen aus dem ganzen Spektrum der Black Music: von Rap bis Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt.

50 Cent wird von seinem Album „Before I Self Destruct“ in der zweiten Woche vermutlich nur 100.000 Stück verkaufen können, berichtet SOHH.com und bietet einen kleinen Überblick über die Reaktionen zu den enttäuschenden Verkaufszahlen von Fiftys neuem Longplayer. Die Website hatte schon in den letzten Tagen ausführlich immer wieder berichtet. BISD stieg nur auf dem 5. Platz der US-Charts ein.
SOHH.com

Rick Ross lästert über 50 Cent und dessen wenig erfreuliche Verkaufszahlen für „Before I Self Destruct“, ist unter anderem auf AllHipHop.com zu lesen. Rick Ross und 50 Cent bekriegen sich sich schon länger. Nun sich sich Rick Ross als Sieger. Inzwischen arbeitet Rick Ross bereits an seinen nächsten Album. Es soll „Teflon Don“ heißen und schon im Frühling 2010 erscheinen.
AllHipHop.com

Amy Winhouse hat doch keine Hochzeitspläne, schreibt Popeater.de unter Berufung auf Dionne Bromfield, deren Patentante der Star ist. Es gab kürzlich schließlich Gerüchte, Amy würden Blake Fielder-Civil ein zweites Mal heiraten wollen. Das sei alles nicht wahr, soll Dionne Bromfield gesagt haben, ohne Blake sei Amy so glücklich wie nie zuvor. Dass die Medien 13-jährige Patenkinder von Stars ausfragen, ist zum Glück nicht üblich. Dionne Bromfield ist inzwischen jedoch selbst Sängerin, steht also bereits im Licht der Öffentlichkeit. Schaut Euch mal das Video zu „Mama Said“ bei AOL Video an!
Popeater.de

Snoop Dogg als Nachfolger von Oprah? Wie auf musik.aol.de zu lesen ist, hat sich Rapper Snoop Dogg angebote, die Talk Show von Oprah Winfrey zu übernehmen, die ja nun eigene Wege gehen wird. Einerseits klingt das zwar verrückt, aber andererseits wissen wir ja, dass Snoop Dogg ein Mann mit unglaublich vielen Talenten ist. Als Gastgeber einer Talkshow könnte er bestimmt überzeugen, oder?
musik.aol.de

Die Tracklist vom neuen Lil Wayne Album präsentiert angryape.com. Eigentlich wollte Lil Wayne sein Album „Rebirth“ ja bereits im Frühling veröffentlichen, aber es wurde verschoben. Derzeit ist eine Veröffentlichung am 21. Dezember 2009 geplant. „Rebirth“ soll statt aus zwei CDs nun doch nur aus einer CD bestehen. Immerhin gibt es jetzt die Tracklist, das ist doch mal wieder ein Fortschritt!
angryape.com

1 Trackback / Pingback

  1. Tweets die rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 30. November 2009 | rap2soul erwähnt -- Topsy.com

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.