rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 7. August 2009

Der Überblick über die aktuellen Nachrichten der Urban Black Music in der rap2soul-WEBschau.

Neue Art des Diss. Da hat sich The Game etwas einfallen lassen um Rapper Jay-Z zu dissen. Keine neuen Reime und Rap-Texte, es ist ein T-Shirt mit dem Aufdruck „Death Of Hova“. Hova ist ein Spitzname von Jay-Z. Die Shirts verkauft The Game auf seinen aktuellen Konzerten. hiphopholic.de

Vulgärsprache ist das Markenzeichen von Lady Bitch Ray. Jetzt ist die Rapperin  nach mehr als dreimonatigen Aufenthalt in einer psychologischen Betreuungsstätte, in Absprache mit ihren Therapeuten, in ihre Homebase  Bremen zurückgekehrt. Die Behandlung in diese Klinik war für die Rapperin äußerst wichtig gewesen, nach eigener Aussage. Vollkommene Heilung verspricht sie sich von ihrer Heimat Bremen. In gewöhnter Umgebung schreibt sie auch an ihrer Doktorarbeit. rap.de

Das neue Album der R&B-Sängerin Amerie ist erneut verschoben. Eigentlich sollte das Album „In Love & War“ schon im August 2009 erscheinen, nun ist von September die Rede. soulsite.de

Liza Rios, Wittwe des 2000 verstorbenen Latino-Rappers Big Punisher, soll verarmt sein und Sozialhilfe benötigen. Schuld soll Fat Joe sein, damals Big Puns bester Kumpel. Fat Joe sagt, er wäscht seine Hände in Unschuld, hatte ihr immer ordentlich das Geld weitergeleitet. mtv.de

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.