rap2soul-WEBschau: Die Black Music Headlines für den 10. Februar 2009

Die rap2soul-WEBschau bringt täglich die neusten Schlagzeilen aus dem ganzen Spektrum der Black Music: von Rap bis Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt.

Die Ehefrau von R&B-Sänger Usher Tameka Foster erholt sich nach einer Operation in Brasilien. Nur zwei Monate nach der Geburt des zweiten Kindes des Paares gab es Komplikationen bei einem Routine-Eingriff. Usher selber entschuldigte sich bei der After-Grammy-Party von Clive Davis mit den Worten „ernsthafte Krankheitsfälle in der Familie“. Usher (33) ist bei seiner vier Jahre älteren Ehefrau im Krankenhaus. Der Sänger und seine Frau haben zwei Kinder, sie hat noch drei Kinder aus früheren Beziehungen. pr-inside.com

TEXTANZEIGE

rap2soul präsentiert: CHECK THE RHYME TOUR…mit Live-Auftritten von PARIS, LORDS OF THE UNDERGROUND, THE BEATNUTS, JERU THE DAMAJA, THA ALKOHOLIKS am 15.02.2009 Köln – Luxor, 17.02.2009 Hamburg – Fabrik, 18.02.2009 Berlin – Maria, 20.02.2009 München – Backstage Werk – alles weitere hier!

 


 

Rap-Festival Hip Hop Open verläßt Stuttgart. Das melden verschiedene Quellen. Die Veranstalter richten scharfe Vorwürfe gegen die Polizei der Landeshauptstadt, die das friedliche Festival kaputt macht. Susanne Eisenmann, Bürgermeisterin von Stuttgart, bedauert die Entscheidung. Das Hip Hop Open soll aber stattfinden, die Rede ist vom 18. Juli 2009. Als Headliner steht Peter Fox auf der Wunschliste. rap.de, stuttgarter-zeitung.de, laut.de, wildstylemag.com

Rihanna und Freund Chris Brown fehlten bei den Grammy-Awards. Das R&B-Paar sollte eigentlich live auftreten, wurde auf der Veranstaltung nicht gesehen. Gerüchten nach wurde Brown kurz vor der Veranstaltung in einem Auto bei einem Streit mit einer Frau gesehen. Nach einem Notruf soll die Frau mit körperlichen Verletzungen von Polizei und Feuerwehr aufgefunden worden sein. Brown stellte sich später bei der LAPD, wurde gegen Kaution freigelassen. Rihanna gilt als sehr eifersüchtig, gab es einen Streit zwischen beiden mit körperlicher Gewalt? Die Gerüchte kochen, sogar gefälschte Fotos von Rihanna gibt es. rap.de,  jamfm.de, mtv.de, pr-inside.com

Nichts klar bei neuem D´Angelo Album. Vor kurzem war die Rede von Songs mit Prince, jetzt die Rolle rückwärts. Cee-Lo Green, Raphael Saadiq, Q-Tip und Roy Hargrove stehen auf dem Plan, aber in Sachen Mark Ronson und Prince ist nichts mehr klar. Im Sommer 2009 soll die CD auf J-Records veröffentlicht werden. soulsite.de

 

 

1 Trackback / Pingback

  1. rap2soul-WEBschau: Die Black Music Headlines vom 11. Februar 2008 | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.