rap2soul-WEBschau: Die Black Music Headlines für den 13. Februar 2009

Die rap2soul-WEBschau bringt täglich die neusten Schlagzeilen aus dem ganzen Spektrum der Black Music: von Rap bis Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt.

Gerade sind die Pussycat Dolls in Deutschland unterwegs. Als Vorgruppe dabei Lady Gaga und die Pro7-Casting-Band Queensberry. Die Popstars, die von Rapper Sido mitgecastet wurde. Den ersten Termin haben sie hinter sich. Noch folgen Konzerte. Fotos von der Tour gibt es bei MTV.de

R&B- und Soul-Sänger Mario plauderte mit einem Online-Magazin. Er arbeitet an seinem neuen Album, der Titel der CD, vermutlich „And Then There Was Me“. Als Produzent konnte er u.a. Babyface gewinnen. Soulsite.de

TEXTANZEIGE

rap2soul präsentiert: CHECK THE RHYME TOUR…mit Live-Auftritten von PARIS, LORDS OF THE UNDERGROUND, THE BEATNUTS, JERU THE DAMAJA, THA ALKOHOLIKS am 15.02.2009 Köln – Luxor, 17.02.2009 Hamburg – Fabrik, 18.02.2009 Berlin – Maria, 20.02.2009 München – Backstage Werk – alles weitere hier!

 


Jennifer Lopez singt nicht mehr? Die Mutter von Zwillingen hat seit „Jenny on The Block“ keinen großen Erfolg als Sängerin mehr gehabt. Jetzt denkt sie über das Ende der Zeit als Sängerin nach. Konzentration auf die Schauspielerei ist angesagt. J-Lo liebt Hollywood. Eigentlich läßt sich beides verbinden. jamfm.de

Kaas gehört zu den Rappern, die bei Optik Records waren. Das Label von Kool Savas hat sich mit der John Bello Tour 2 verabschiedet. Warren G mit Regulate hat Kaas zum Hip Hop gebracht, jetzt spricht er im Interview über seine neue musikalische Heimat beim Label Chimperator. HipHopHolic.de

Soul-Supergruppe Destiny´s Child wieder vereint. Auch wenn es nur für eine Geburtstagsfeier war. Zum 28. Geburtstag von Kelly Rowland kamen auch Beyoncé Knowles und Michelle Williams. Es war das erstemal seit dem Rowland ihre Trennung von ihrem Manager, dem Vater von Beyoncé, bekanntgegeben hat. Die Party fand im Opera Club in Hollywood statt. pr-inside.com

Soul-Pop-Star Leona Lewis äußert sich zum Streitfall Rihanna und Chris Brown. rap2soul hat berichtet. Gerüchten nach wurde die Schlägerei zwischen den R&B-Stars von Lewis mitausgelöst. Eine Sprecherin gab bekannt: „Leona Lewis war auf der Pre-Grammy-Party, auf der es zu dem Kampf zwischen Rihanna und Chris Brown kam. Sie war mit ihrer Familie und ihrem Freund dort. Sie hat nichts mit dem Streit zu tun.“ prinside.com

Rapper Q-Tip entwirft gerade ein Bunny für den Playboy. Das Erotikmagazin plant eine Musik-Special-Ausgabe. Das Q-Tip Bunny wird sich dort und auf T-Shirts finden. wildstylemag.com

Bundesvision Song-Contest am 13. Februar 2009. Das auf Pro7 mit Stefan Raab. Auch Marteria/Marsimoto tritt „Mit zum König geboren auf“. Herr Merkt hilft nun dem Label Sony BMG. Das Album ist in den Album-Charts, aber wohl nicht in den Plattenläden. Trostspenden mit dem neuen Video. herrmerktsprichtüberhiphop.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.