rap2soul-WEBschau: Die Black Music Headlines für den 13. März 2009

Die rap2soul-WEBschau bringt täglich die neusten Schlagzeilen aus dem ganzen Spektrum der Black Music: von Rap bis Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt.

Graffiti-Writer werden für eine Dokumentation gesucht. Zwei Künstler der Szene sollen über ihr Leben und ggf. Konflikte mit dem Gesetz erzählen. Die Reportage wird für den Fernsehsender ARD gedreht. Ort ist der Wildstyle Shop in Berlin. Wildstylemag.com

Chris Brown und Rihanna haben einen neuen Song zusammen aufgenommen. Das teilte jetzt der Produzent der R&B-Sänger Polow Da Don gegenüber MTV News mit mit. Die arbeiten an dem Track wurden in der ersten Wochenhälfte abgeschlossen. PR-Inside.com

Rapper Kanye West und seine sexy Freundin Amber Rose werden viel zeigen. Bei einem Foto-Shooting wollen sie nackt vor der Kamera stehen. Es geht um Kunst. MTV.de

John Legend veröffentlicht mit „Everybody Knows“ die neuste Single aus seinem „Evolver“-Album.  Die Single wird am 13. März veröffentlicht. Ab dem 16. März ist er auch für zwei Konzerte in Köln und München in Deutschland. Soulsite.de

Fergie von The Arabian Prince verklagt. Das ehemalige Mitglied der Rap-Formation wartet wohl noch auf Gelder für ein Sample in der Hit-Single „Fergalicious“.  Er reichte Klage vor dem obersten Gerichtshof in New York ein. rap.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.