rap2soul-WEBschau: Die Black Music Headlines für den 2. April 2009

Die rap2soul-WEBschau bringt täglich die neusten Schlagzeilen aus dem ganzen Spektrum der Black Music: von Rap bis Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt.

Keri Hilson erobert die Black Music Charts, berichtet Singersroom.com. Das Debütalbum „In A Perfect World“ steigt mit 94.000 verkauften Einheiten als höchster Neueinsteiger in die US Charts ein und sticht damit „Pray IV Reign“ von Jim Jones aus, der es nur auf 43.000 verkaufte Alben bringt.
Singersroom.com

Kids‘ Choice Awards bringt Rekordquoten, lesen wir bei Variety. Die Liveübertragung der Kids‘ Choice Awards brachte dem amerikanischen TV-Sender Nickelodeon Rekordquoten: Mit 7,7 Millionen Zuschauern sagen sich so viele Leute wie nie zuvor die Preisverleihung im Fernsehen an, die Website fuhr Rekordwerte bei den Besucherzahlen ein. In Deutschland sind die Kids‘ Choice Awards am kommenden Wochenende auf NICK zu sehen.
Variety.com

Queen Latifah wird verklagt, erfahren wir von AllHipHop.com. Die Musikerin und Schauspielerin Dana Owens, die als Rapperin Queen Latifah Black Music Fans ein Begriff ist, wird von zwei ehemaligen Angestellten verklagt. Sie werfen ihr Vertragsbruch vor.
AllHipHop.com

Rihanna wird gegen Chris Brown aussagen, schreibt Viva.tv. Chris Brown steht am Montag kommender Woche erneut vor Gericht. Der R&B-Sänger steht im Verdacht, Rihanna geschlagen zu haben. In dem Medien kam Chris Brown seitdem sehr schlecht weg. Am Montag kann Rihanna als vermeintliches Opfer, die sich mit Äußerungen zurückgehalten hat, Licht in die Sache bringen und für mehr Klarheit sorgen.
Viva.tv

Jay-Z möchte mit Amy Winehouse arbeiten, ist bei Gala.de zu lesen. Der Rapper möchte dabei sein, wenn die britische Soulsängerin an ihrem neuen Album arbeitet, denn er findet ihre Stimme so unverkennbar und schön. Jay-Z hatte Amy Winehouse durch seinen Remix zu „Rehab“ zum Durchbruch auf dem US-Markt verholfen.
Gala.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.