rap2soul-WEBschau: Die Black Music Headlines für den 9. März 2009

Die rap2soul-WEBschau bringt täglich die neusten Schlagzeilen aus dem ganzen Spektrum der Black Music: von Rap bis Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt.

Einzelheiten im Fall Chris Brown und Rihanna berichtet der Black Music TV-Sender YAVIDO auf seiner Website. Sollte sich der Vorfall so zugetragen haben, wie dort zu lesen ist, dürfte das Chris Brown nicht nur Fans und Sponsoren kosten. Dem Sänger drohen bis zur vier Jahre Haft.
YAVIDO.de

Eminem unterliegt vor Gericht, berichtet MTV.de. Der Rapper streitet mit dem Label Universal Music um eine höhere Beteiligung an den Umsätzen für Song Downloads. Pro Download erhält er nur 20 Cent, er fordert 35 Cent. Eminem gibt trotz der Niederlage noch nicht auf.
MTV.de

En Vogue zieren das Cover von „Jet“, ist im in einem Blog bei Singersroom zu sehen. Die Ladies von En Vogue sehen großartig aus – selbst anschauen! – und bereiten ihr Comeback für dieses Jahr vor. Dawn Robinson, die eine Solokarriere gestartet hatte, soll zurück in der Gruppe sein.
Singersroom.com

Ciara unterstützt Britney Spears auf ihrer Tour, lesen wir im Blog Toya’s World. Wenn Britney Spears mit ihrer „Circus“-Tour nach Europa kommt, wird Ciara sie dabei unterstützen. Nachdem die neue Ciara Single „Love, Sex & Magic“ (Duett mit Justin Timberlake) gut läuft, soll das mehrfach verschobene Album „Fantasy Ride“ nun am 5. Mai erscheinen.
Toya-World.net

Amy Winehouse leidet unter Schreibblockade, möchte die britische Zeitung The Mirror herausgefunden haben. Nach ihrem langen Karibikaufenthalt würde sie zwar viel gesünder aussehen, doch nun leider sie unter einer Schreibblockade. Deshalb wisse Amy Winehouse nicht, wann sie ein drittes Album aufnehmen könne.
Mirror.co.uk

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.