rap2soul-WEBschau: Die Black Music Headlines vom 15. April 2009

Die rap2soul-WEBschau bringt täglich die neusten Schlagzeilen aus dem ganzen Spektrum der Black Music: von Rap bis Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt.

Die Verhaftung von Nadja Benaissa dominiert derzeit die Schlagzeilen. Die No Angles-Sängerin wurde am 11. April in Frankfurt/M verhaftet. Vorwurf schwere Körperverletzung. Nadja Benaissa leidet an einer HIV-Infektion, soll zwischen 2004 und 2006 ungeschützten Geschlechtsverkehr gehabt haben. Sie wurde bei der von rap2soul präsentierten Room 69 Party im nachtleben festgenommen. Dort sollte sie live auftreten. Inzwischen haben sich auch ihre Anwälte zu Wort gemeldet. War es eine Überreaktion der Polizei in Hessen? Soulsite.de, rap2soul.de, musiktipps24.com, tagesspiegel.de

Autounfall verhindert Auftritt von Dr. Dre und Enimen. Weil die Bodyguards von Dr. Dre bei schlechtem Wetter einen Autounfall hatten, tratten weder Dre noch Eminem bei einem geplanten Konzert auf. hiphopholic.de

Nimmt Nicole Scherzinger Song mit Boy-Friend auf? Eine gemeinsame Single mit ihrem Lover und Freund, dem Formel 1 Weltmeister Lewis Hamilton kann sich die Pussycat-Frontfrau vorstellen. Er hat das Talent, glaubt er könnte das, meint sie. Nebeneffekt: Mehr gemeinsame Zeit. MTV.de

Lisa Ann spielte in Eminem Video „We Made It“. Die Pornodarstellerin wurde bekannt durch den Streifen „Nailin´ Palin“, in dem sie die Rolle der ehemaligen US-Vize-Präsidentschaftskandidatin Sara Palin übernahm. Palin ist die Gouverneurin von Alaska. Lisa Ann war von Slim Shady begeistert. Wildstylemag.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.