rap2soul-WEBschau: Die Black Music Headlines vom 16. April 2009

Die rap2soul-WEBschau bringt täglich die neusten Schlagzeilen aus dem ganzen Spektrum der Black Music: von Rap bis Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt.

Die neue Kanye West Single „Amazing“ wurde von der NBA als musikalische Untermalung für ihre Kampagne der diesjährigen Playoffs gewählt, zeigt billboard.biz. Auf der Site ist ein NBA Promo Video zu sehen, in dem „Amazing“ aus dem Album „808s & Heartbreak“ zu hören ist.
billboard.biz

Sean Combs aka Diddy erhält eine Filmrolle im Streifen „Get Him To Greek“, lesen wir auf Singersroom.com. Die Filmkomödie, die in der Musikbranche spielt, zeigt neben Sean Combs Elisabeth Moss und Rose Byrne.
Singersroom.com

Babyface startet ein neues Label, lesen wir auf AllHipHop.com. Kenneth Edmonds, der unter dem Künstlernamen Soul Fans in aller Welt bekannt ist, nennt sein neues Musiklabel Sodapop Music. Seit der Gründung von LaFace Records zusammen mit L.A. Reid ist eine Menge Zeit vergangen, in der Babyface in unzähligen erfolgreichen Projekten engagiert war. Sodapop Music dürfte damit eine der spannendsten Neugründungen der letzten Jahre sein sein.
AllHipHop.com

Jamie Foxx mit seinen halbherzigen Entschuldigungen nach den Scherzen über Miley Cyrus kritisiert Sandra Rose. Der R&B-Star und Musiker Jamie Foxx übertrieb es möglicherweise mit seinen Witzen, Jay Leno spricht ihn darauf an, woraufhin Jamie Foxx eine Entschuldigung ausspricht. Das Video vom Auftritt ist auf dem Blog zu sehen. Also schaut selbst.
sandrarose.com

Ein Duett von Solange Knowles und ihrer Schwester Beyoncé ist im Bereich der Möglichen, aber festlegen wollte sich Beyoncés kleine Schwester im Interview mit MTV nicht. Sie findet, es sei Zeit dafür, aber es müsste sich ergeben, beide sind viel unterwegs. Solange hat gerade erst mit der Arbeit an ihrem dritten Album begonnen, da könnte es also noch eine Gelegenheiten für einen gemeinsamen Song der Schwestern geben.
MTV.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.