rap2soul-WEBschau: Die Black Music News & Schlagzeilen des Tages vom 27. April 2009

Die rap2soul-WEBschau bringt täglich die neusten Schlagzeilen aus dem ganzen Spektrum der Black Music: von Rap bis Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt.

DMX tritt bei „Celebrity Rehab“ auf, meldet BallerStatus.com. In der nächsten Staffel der Reality Show beim US-TV-Sender VH1 soll der Rapper und Schauspieler zusammen mit dem Rocker Sebastian Bach, dem Popsänger Aaron Carter sowie Call-Girl-Chefin Heidi Fleiss zu sehen sein. Was für eine Mischung…
BallerStatus.com

Eminem findet Asher Roth großartig, lesen wir bei MTV.de. Asher Roth wird immer wieder mit Eminem verglichen, er würde wie Eminem klingen. Nach den Songs, die er bisher gehört habe, sehe er das allerdings nicht so. Asher machen sein eigenes Ding und dafür respektiere Eminem ihn.
MTV.de

Kanye West möchte Rihanna im Video zu seinem neuen Song „Paranoid“ haben, ist auf Singersroom.com zu erfahren. Beide Black Music Stars haben bereits mehrfach zusammengearbeitet, Kanye West hält viel von Rihannas Arbeitshaltung. Das Video soll im Sommer Premiere haben.
Singersroom.com

Den Auftritt von Beyoncé in der Late Show mit David Letterman diskutiert Brown Sista. Die Sängerin und Schauspielerin war in der Talkshow, um ihren neuen Film „Obsessed“ zu promoten. Außerdem konnte sie mit einem Liveauftritt ihre neue Single „Halo“ vorstellen.
BrownSista.com

Usher unterstützt die UN im Kampf gegen die Krankheit Malaria, schreibt EURweb.com. Anlässlich des Welt-Malaria-Tags am Samstag riefen die Vereinten Nationen dazu auf, dem Tod durch Malaria ein Ende zu bereiten. Konkret promoted Usher die Kampagne „Nothing But Nets“, bei der es um Schutznetze für Betten geht.
EURweb.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.