rap2soul-WEBschau: Die Headlines der Black Music für den 14. April 2009

Die rap2soul-WEBschau bringt täglich die neusten Schlagzeilen aus dem ganzen Spektrum der Black Music: von Rap bis Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt.

P. Diddy Freundin Cassie mit Halbglatze. Neruer Frisurentrend für 2009? Die Freundin von Rapper Kanye West mit Glatze und nun auch noch Cassie. Die Rapperin und R&B-Sängerin ist mit Rap-Mogul und Bad Boy P. Diddy zusammen. Stolz im Nacht- und Party-Leben von New York zeigte sie ihren neuen Haarschnitt. Bilder schickte sie auch über Twitter. MTV.de

Schlägerei bei Selfmade Records Konzert in Berlin. Es war bereits der 9. April. Auf der Bühne im Berliner Kato Montana Max und Shiml. Draußen vor der Tür geb es Streß. Anhänger von Aggro Berlin hatten mit Ärger gedroht. Selfmade und Aggro waren in ein Disstrack verwickelt. Aus der Schlägerei ging Montanna Max mit Platzwunden hervor. Die Polizei hat den Fall aufgenommen. Die „Mittelfinger Hoch Tour“ wird fortgesetzt. Das Label bot, laut Website,  die Möglichkeit die Tickets am 10. April 2009 in Dresden einzusetzen oder Geld zurückzubekommen. Das Konzert wurde wegen Schäden an der Technik in Berlin vorzeitig abgebrochen. rap.de  

Kam Moye a.k.a. Supastition ist beim US-Label MYX Music unter Vertrag genommen. Der MC wird nun sein  im Herbst 2009 geplantes neues erstes Album „Splitting Image“ für das in der Bay Area von Kalifornien beheimatete Label aufnehmen. San Francisco Kam kommt. Wildstylemag.com

Im Juni erscheint das neue Vanessa Williams Album „The Real Thing“. Ihre Rückkehr in die Musik begeht die schöne ehemalige Miss Amerika und Soulsängerin mit den Produzenten Stargate und Kenneth Edmonds aka Babyface. Soulsite.de

1 Trackback / Pingback

  1. rap2soul-WEBschau: Die Black Music News & Schlagzeilen für den 17. April 2009 | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.