Rihanna ist Single und vermisst den Sex nicht

Rihanna (Foto: Universal Music)
Rihanna (Foto: Universal Music)

Die Männerwelt darf sich erstmal freuen. Die sexy R&B-Sängerin Rihanna hat mit Gerüchten aufgeräumt und ihr Liebesleben dargestellt. „Ich bin Single“, sagte die Sängerin. Kein Freund in Sicht, besteht nun Hoffnung? Falls Ihr das Herz von Rihanna erobert, sagt rap2soul, eurem Black Music Portal zuerst Bescheid.

Einschlägige Webseiten melden, Rihanna hat ein für allemal mit den Liebesgerüchten aufgeräumt. Im Interview mit der britischen News of the World sagte sie: „Ich wurde mit so vielen Männern in Verbindung gebracht, das ist lächerlich. Ich bin Single!“ Rihanna hat gerade ihr neues Album „Rated R“ veröffentlicht. In der letzten Zeit wurden ihr Affären mit dem 90210-Schauspieler Tristan Wilds und Grey’s Anatomy-Darsteller Jesse Williams nachgesagt.

Gute Chancen bei der hübschen Sängerin zu landen? „Ich genieße das Single-Leben total, es ist eine ganz neue Welt für mich. Jemanden zu treffen macht Spaß. Aber eine feste Beziehung bedeutet viel Hingabe und im Moment will ich keine ernsthafte Bindung,“ erklärt Rihanna imInterview. Nach der Prügelattacke von Ex-Freund Chris Brown war die Studioarbeit an ihrem neuen Album „Rated R“ wie eine Therapie für sie.

Offenbar war die Behandlung erfolgreich, denn Rihanna kann wieder scherzen: „Ich vermisse den Sex nicht, ich hab immer noch Spaß mit mir selber!“

1 Trackback / Pingback

  1. Jahresrückblick auf rap2soul | Das war 2009: Black Music News im November | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.