Rihanna: Neues Tatto „Never a failure, always a lesson“

Rihanna (Foto:Universal Music)
Rihanna (Foto:Universal Music)

Rihanna war im Tattoo-Studio. Das neuste Element Körperschmuck, in Spiegelschrift, sorgt dafür, dass die R&B-Sängerin ihren Ex Chris Brown wohl niemals vergessen wird.

Und eines steht fest, wenn Rihanna so weiter macht, dann sieht sie in fünf Jahren aus wie Lil‘ Wayne und muss ihren Kopf von oben tättowieren lassen. Endgültig mit ihrer gescheiterten Liebesbeziehung zu Chris Brown scheint die Rated R Sängerin nun abzuschließen. Eine echte Weisheit auf die Schulter vorne zum Brustkorb hin. Der Schriftzug in Schreibschrift: „Never a failure, always a lesson“. Auf deutsch übersetzt „Es gibt keine Fehler, nur Lektionen“. In Spiegelschrift gestochen, nun kann sie täglich ihre gelernte Lektion im Spiegel lesen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.