Rihanna und Chris Brown planen gemeinsamen Song

Noch im Februar war alles aus! Rihanna schwer verletzt, verprügelt von ihrem Freund Chris Brown. Die Polizei griff ein, das bittere Ende einer Beziehung. Scheinbar Nein!

Rihanna (Foto:Universal Music)
Rihanna (Foto:Universal Music)

Jetzt sollen die beiden gemeinsam im Studio sein. Ein Duett ist von den beiden R&B-Stars geplant. Ist alles vergessen, die Wunden verheilt? Soll ein Song zeigen: Wir gehören zusammen? Die Liebe der beiden scheint durch Prügel nicht zu zerbrechen. Chris Brown ist im April in der Angelegenheit wieder vor Gericht geladen.

Rihanna wieder im siebenten Himmel, alle Ratschläge von Talkshow-Königin Oprah Winfrey vergessen. Sie warnte Rihanna noch vor ein paar Tagen in ihrer Show: „Rihanna, hör mir zu. Er wird dich wieder schlagen! Wer einmal zuschlägt, tut es auch ein zweites Mal!“

Inzwischen gab es sogar Gerüchte um eine heimliche Hochzeit in Miami. Das Haus von P. Diddy war der geheime Ort. Vielleicht erfahren wir mehr von Snoop Dogg, der hat die beiden in seine TV-Talkshow gebeten. Über die Beziehung reden.

1 Kommentar

1 Trackback / Pingback

  1. Gerüchte zu Rihanna: Sex Tape / Sex Video / Rihanna als Domina | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.