Seeed Mitglied Dellé auf „Before I Grow Old“ – Tour

Im Gegensatz zu seinen Kollegen Demba und Pierre hatte Dellé eigentlich kein Soloalbum in der Seeed – Pause geplant. Ausschlaggebend für die Entscheidungsfindung war die Zusammenarbeit mit dem Produzenten Guido Craveiro.

Dellé (Foto: Four Artists)
Dellé (Foto: Four Artists)

Aus Mails zwischen Dellé und Craveiro mit Beats und Ideen, Strophen und Refrains entwickelte sich ein regelrechter E-Mail- Battle. Eine Idee jagte die nächste und so entstand auf recht ungewöhnliche Art und Weise Dellés Soloalbum „Before I Grow Old“.

Für Dellé ist „Before I Grow Old“ die konsequente Weiterentwicklung seiner musikalischen und persönlichen Lebensgeschichte. Der Traum von einem englischsprachigen Reggaealbum, ein Traum, der ihn seit 25 Jahren begleitet, seit seiner ersten Reggae Band, die er schon 1984 gegründet hatte.

„Ich bin einfach heiß darauf, „Before I Grow Old“ auf der Bühne zu performen. Vor allem freue ich mich auf das Livegefühl, mein Album mit einer tighten Band in den Clubs zu spielen!“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.