SPLASH! 2009 Das Line-Up für das Open Air Festival steht

Veröffentlicht in Events, News von am 13. Juni 2009 0 Kommentare

Für das im Juli 2009 bei Leipzig stattfindende Open-Air Festival SPLASH! Steht das Line Up. Die Zahl der auftretenden Künstler ist riesig groß geworden. KIZ, Curse, Madcon, Q-Tip, Methodman & Redman ist nur ein kleiner Auszug. Es sind noch einige Künstler dazu gekommen. Die Liste aller Künstler und Bands, die live beim Splash! Auftreten und Konzerte geben, haben wir in einer Liste zusammengestellt. Das Splash! Findet vom 10. bis 12. Juli 2009 statt.

SPLASH!

SPLASH!

Die neusten Informationen aus dem splash!-Entertainment Büro sprechen dieses Mal in Sachen LineUp eine urbane Sprache. Verstärkung gibt es unter anderem aus den Metropolen Detroit, Berlin und Hamburg.

Start der LineUp-Reise ist in Detroit: Dass der Dunstkreis um den berühmten Produzenten J-Dilla größer als vermutet war. Das ist eine erfreuliche Nachricht. Denn das Erbe, des vor drei Jahren gestorbenen Mannes aus der Autostadt, lässt sich durchaus sehen. Das haben auch die splash!-Macher erkannt und erweitern die bereits bekannt gegebenen Auftritte von Black Milk und Frank n Dank nun um weitere Detroiter.

Einer von Ihnen ist Phat Kat, der mit seinem Album “Carte Blanche” den lang ersehnten Erfolg hatte, nachdem er zuvor fast 10 Jahre ohne die Veröffentlichung eines Albums gearbeitet hatte. Entgegen vereinzelten Vorwürfen, der Erfolg sei durch den Tod von J-Dilla begünstigt worden, ist das Album doch vor allem durch seine Qualität aufgefallen.

Mit einer längeren Diskographie kann hingegen Guilty Simpson dienen. Wenn man einen MC mit “real” betiteln kann, dann ihn. Weder spricht ihm dieses Attribut irgendeiner seiner Fans ab, noch wird er es Leid darüber in seinen Texten zu sprechen. Wer nun mal aus dem berühmt-berüchtigten Viertel 7 Mile kommt, der weiß einfach wovon er redet.

Ähnlich geht es damit Big Tone, der auch aus dieser Gegend stammt und vor allem mit seiner Gruppe Wasted Youth bekannt geworden ist.

Mit “Hiphop don t Stopp” haben die splash!-Jungs einen dicken Special-Fisch an Land, oder besser gesagt aus Berlin nach Pouch gezogen. Am Freitagabend wird das Samoa Tent von der Berliner Formation um DJ und Veranstalter San Gabriel eingenommen, der die etablierte Partyreihe seit Jahren in der Hauptstadt organisiert. Der bunt gemischte Abend mit DJ-Sets und Live-Auftritten wird durch die Performances von Dejoe, Walter, Ty, Killa Kela, Amanda Diva und Data MC komplettiert.

Das Konzept, sich etablierte Partyreihen aus den Metropolen dieses Landes auf das splash! zu holen, scheint auf Zustimmung zu stoßen. So wird nicht nur Berlin, sondern auch Hamburg eine Delegation nach Sachsen-Anhalt schicken. Mit dem DJ-Team von Assoto Sounds kommt eine Formation auf das Festival, die in ihrer Heimatstadt angesagte Partyreihen mit Größen, wie DJ Vadim, Pete Rock oder etwa Maseo von De La Soul veranstaltet.

Wie immer lassen sich alle Neuzugänge im Line-Up unmöglich auf einer Seite vorstellen. Deswegen hier in aller Kürze die restlichen Bestätigungen.

DJ Mas Massive (D), Sick Girls, DJ Reg (D), Stanton Warriors (UK), Ghislain Poirier & MC Zulu (Kanada), Daniel Haaksman & Deize Tigrona (D), Sweat X (Südafrika), Rusko (UK), Amanda Blank (USA), ttc dj team (F), Malente (D), KitKut (D), DMG$ & Xrabit (USA), Aaron LaCrate & MZ Streamz (USA), COOP (D), The BUG feat. Flowdan (UK), Ezra Bang & Hot Machine (USA / UK), Mike Montgomery & Dr. Rude (D), Volkan T feat. Beatz from Hell (D).

Ganz zum Schluss noch einmal das gesamte splash!- Line-Up, allerdings nicht ohne den Hinweis, dass auf www.splash-festival.de  die gesamte Running Order begutachtet werden kann. Für alle mit Organisationszwang, gibt es dort sogar ein Tool mit dem man sich die ganz persönliche Running Order stricken kann.

LineUp Stand 12.06.2009 (alphabetisch)

Alter Ego
Aaron LaCrate & MZ Streamz
Amanda Blank
Atmosphere
Bass Boy
Black Milk
Boys Noize
Casper
Clueso
COOP
Curse
Daniel Haaksman & Deize Tigrona
Deichkind
Die Beleidiger
D.I.M.
Dizzee Rascal
DJ Haitian Star & DJ L-Boogie
DJ Mas Massive
DJ Reg
DJ Vadim
Djedjotronic
DMG$ & Xrabit
Ezra Bang & Hot Machine
Feadz
Fiva MC
frank n dank
Frauenarzt & Manny Marc
Ghislain Poirier & MC Zulu
Heltah Skeltah
Hilltop Hoods
Housemeister
Immortal Technique
Jedi Mind Tricks
John Robinson
KAAS
Kamp & Whizz Vienna
kid cudi
Kid Cut
KitKut
K.I.Z.
Knixx & ComixXx
la coka nostra
Laas Unltd.
Lady Sovereign
Madcon
Malente
Marteria & The Band of Brothers
METHOD MAN & REDMAN
Meckes & Plan B
Mike Montgomery & Dr. Rude
Mixhell
morlockk dilemma & hiob
Mos Def
MSTRKRFT
Mumdance feat. Jammer & Badness
Newham Generals
Nosliw & Feueralarm Band
Olli Banjo
Peaches
Phenomden & The Scrucialists
Prinz Pi´
Q-Tip
Rojah Phad Full
Ronny Trettmann
Roots Manuva
Rusko
Samy Deluxe
Santigold
Seyfu
Sick Girls
Stanton Warriors
Sweat X
Stereo MC’s
Taktloss
Terry Lynn
The BUG feat. Flowdan
The Streets
Toddla T & MC Serocee
Tone
ttc dj team
TUA
Volkan T feat. Beatz from Hell
Ward 21
Yo Majesty
Zion I

m4s0n501

Tags: , , , , , , ,


Werbung