Stefan Raab mit 57.000 Euro teurer Swarovski-Motorhaube bei „Die TV total Stock Car Crash Challenge 2009“

Heute Abend gibt es teuren Schrott im Fernsehen, könnte man sagen. Multitalent Stefan Raab lässt es in seinem Special „Die TV total Stock Car Crash Challenge 2009“, das ProSieben ab 20:15 Uhr live überträgt, richtig krachen. Professionelle Unterstützung hat das „TV total“-Team von Formel 1-Rennfahrer Adrian Sutil.

Das „TV total“-Logo auf seiner Motorhaube ist ausgesprochen wertvoll: Tausende Swarovski-Steine sorgen dafür, dass die Motorhaube verrückte 57.000 € wert ist. Das wird ein kurzer, aber dafür umso glanzvollerer Auftritt, denn lange halten wird das glitzernde Kunstwerk selbstverständlich nicht. Hoffen wir, dass der Entertainer die Luxus-Motorhaube nicht aus eigener Tasche bezahlen musste.

„Allein die Haube kostet 57.000 Euro. Das ist der neue Style, das ist Bling-Bling“, scherzte Stefan Raab auf der Pressekonferenz zum Rennen in der Schalker VELTINS-Arena und lachte: „Nach drei Minuten ist sie leider Schrott.“

Leisten könnte sich Stefan Raab dieses teure Vergnügen aber bestimmt, denn aufgrund des großen Erfolgs wird das TV-Format „Schlag den Raab“ sogar ins Ausland exportiert, heute Abend läuft es erstmals auf TV2 im ungarischen Fernsehen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.