Stevie Wonder bringt neuen Song auf Obama Soundtrack

Soulstar Stevie Wonder steuert einen neuen Song zu einer Compilation mit dem Titel „The Obama Soundtrack“ bei, die am 20. Januar, am Tag der Amtseinführung des neuen US-Präsidenten, veröffentlicht wird. Der neue Stevie Wonder Track trägt den Titel „All About the Love Again“.

Der designierte US-Präsident hatte bereits öffentlich seine große Wertschätzung für Stevie Wonder bekundet und Stevie Wonder unterstützte den Wahlkampf von Barack Obama. Auf dem Nominierungspartteitag der Demokraten trat er live auf und sang „Signed, Sealed, Delivered (I’m Yours)“, einen Hit aus 1970, der es auf Platz 1 der Black Music Single Charts schaffte. Der Song war dann auch auf der CD „Yes We Can: Voices of a Grassroots Movement“, mit der die Wahlkampagne von Barack Obama unterstützt wurde.

Das neue „All About the Love Again“ erscheint auf dem Label Hidden Beach Records zusammen mit Tracks von den Black Eyed Peas, Jennifer Hudson, Lionel Richie, Robin Thicke. Eine reine Black Music CD ist „The Obama Soundtrack“ nicht, Melissa Etheridge und Sheryl Crow beispielsweise steuern ebenfalls Songs bei.

Quelle: Universal Motown Records via Business Wire

4 Trackbacks / Pingbacks

  1. Links vom 16. Januar 2009 mit Basic Thinking Farewell Schwerpunkt
  2. rap2soul-Special: 50 Jahre MOTOWN - Stevie Wonder | rap2soul
  3. CD-Kritik / Review: B.o.B. Album "Strange Clouds" | neues Album Vorstellung / Besprechung | CD / MP3 | Hip Hop, RnB, R&B, Rap | rap2soul
  4. Snoop Dogg „Bush“ | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.