TV-Tipp: Die Fantastischen Vier unplugged in Stuttgart | Aufzeichnung des Konzerts

Wer das „Heimspiel“-Konzert live auf dem Cannstatter Wasen weder direkt vor Ort verfolgen, noch damals im Fernsehen oder Radio live verfolgen konnte, kann sich auf die Wiederholungs-Ausstrahlung im ZDF an diesem Wochenende freuen.

Die Fantastischen Vier locken bestimmt noch zu später Stunde viele Fernsehzuschauer vor die Bildschirme. Bei den aktuellen Temperaturen fällt das Einschlafen eh schwer. Da sollte man das Beste draus machen und vor dem Fernseher entspannen, während langsam etwas kühlere Nachtluft in die Wohnung zieht.

„Seit zwei Jahrzehnten stehen die Fantastischen Vier schon auf der Bühne, und zu ihrem 20.Geburtstag ist Deutschlands bekannteste Hip-Hop-Band jetzt in ihrer Heimatstadt Stuttgart aufgetreten: ‚ZDF in concert‘ zeigt das gigantische Unplugged-Konzert am Freitag, 21. August 2009, 0.40 Uhr“, verkündet diese Woche eine Presseinfo des Senders.

Weiter schreibt die ZDF-Pressestelle: „Zusammen mit einem großen, knapp 80 Mann starken Sinfonieorchester begeisterte die Kultband am 25. Juli auf dem legendären Cannstatter Wasen, präsentierte eine beeindruckende Bühnen- und Lightshow, und natürlich eine Reise durch die Geschichte der erfolgreichen deutschen Band, die mit vier „Kindergartenhelden“ begann: Am 7. Juli 1989 traten die Ausnahmetalente Michi Beck, Smudo, And.Ypsilon und Thomas D erstmals unter dem Namen „Die Fantastischen Vier“ gemeinsam auf. Ganze vier Zuschauer bewunderten damals die Band auf ihrer aus Europaletten selbstgezimmerten Bühne im ehemaligen Kindergarten in Stuttgart-Wangen. Zum Jubiläum kommt nun die Band zurück in ihre Heimatstadt und spielt, nur wenige Kilometer entfernt, auf dem Cannstatter Wasen.

Die Fantastischen Vier gelten als die als Pioniere des deutschen Sprechgesangs, und sie haben Musikgeschichte geschrieben. Das ZDF sendet die Highlights des Konzertes in hochauflösender HD-Qualität.“ Beim Thema HDTV sind die öffentlich-rechtlichen Sender übrigens auch sonst gerade schwer dabei mit den Berichten von der Leichtathletik-WM 2009 in Berlin. Wenigstens machen ARD und ZDF es den Zuschauern nicht durch Verschlüsselung unnötig schwer, Fernsehen in HD-Qualität zu gucken.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.