TV-Tipp: Oliver Pocher zweimal auf Sat.1 in dieser Woche

Oliver Pocher hat wohl gleichermaßen begeisterte Fans und engagierte Kritiker. Diese Woche kommen die Pocher-Fans gleich an zwei Abenden auf ihre Kosten, denn Sat.1 zeigt am Donnerstag die Komödie „Vollidiot“ und am Freitag die zweite Ausgabe von „Die Oliver Pocher Show“.

Zuerst zur Show am Freitag: Die Frage ist eigentlich nur, ob Oliver Pocher das Niveau des ersten Abends halten kann, denn die erste Show, in der neben seinen Stargästen Shakira und Johannes B. Kerner auch sein Vater dabei war, kann man als sehr gut gelungen bezeichnen. Da freut man sich wirklich auf die zweite Ausgabe.

Über „Die Oliver Pocher Show“ am Freitag, 9. Oktober 2009, um 22.15 Uhr in Sat.1 steht im offiziellen Pressetext:

>>Mister Jauch und sein Chauffeur: Für seinen Stargast Günther Jauch klemmt sich Oliver Pocher höchstpersönlich hinters Steuer. Damit es der Quizmaster der Nation pünktlich in „Die Oliver Pocher Show“ schafft, holt ihn der Gastgeber selbst am Flughafen Köln/Bonn ab. Jauch und Pocher – die beiden fragen sich von Herzen gerne gegenseitig Löcher in den Bauch. Mit reinem Talk lässt Pocher seinen Stargast diesmal aber nicht davonkommen. Oliver Pocher: „Meine Gäste werden in unterschiedlichste Aktionen eingebunden. Darauf darf sich auch Herr Jauch freuen.“ Oliver Pocher veranstaltet in „Die Oliver Pocher Show“ eine außerordentliche Ausgabe von „Wetten dass …?“ und erklärt Günther Jauch kurzerhand zum Wettpaten.

Außerdem zu Gast: Die isländische Sängerin Emiliana Torrini, die neben ihrem Mega-Hit „Jungle Drum“ auch ihre neue Single „Me and Armini“ präsentiert.<<

Nicht nur für Fans von Oliver Pocher ist die deutsche Komödie „Vollidiot“ interessant. Wenn man mit derben Späßen kein Problem hat, kann man sich auf einen lustigen Donnerstagabend freuen. Im Pressetext steht über „Vollidiot“:

>>Simon (Oliver Pocher) ist 29 und steckt tief in der Krise: Der Telefonverkäufer wurde vor einem Jahr von seiner Freundin verlassen und kann seitdem einfach keinen Neuanfang finden. Sogar ein Singleurlaub bringt keine sexuellen Höhepunkte. Nicht einmal seine beste Freundin Paula (Tanja Wenzel) kann ihm einen Rat geben. Doch dann verliebt sich der Loser auf den ersten Blick in Marcia (Ellenie Salvo González), die bei einer ihm tief verhassten Coffee-Shop-Kette arbeitet. Leider hat der Fast-Dreißiger keine Ahnung, wie er das Herz der hübschen Kaffee-Verkäuferin erobern soll. Als er aber erfährt, dass sie genau wie er auf die Musik der Fantastischen Vier steht, schenkt er ihr kurzerhand ein Ticket für die Tour der Hip-Hopper. Marcia ist zwar überglücklich über dieses Angebot, doch das Konzert läuft leider anders, als Simon es sich vorgestellt hat …

Hintergrund: TV-Lästermaul Oliver Pocher ist nicht das einzige komödiantische Schwergewicht in der Verfilmung des Erfolgsromans von Tommy Jaud: In Nebenrollen tauchen sowohl Anke Engelke als auch Herbert Feuerstein auf. Autor Jaud ist dabei selbst ein Kenner der Comedy-Szene: Er war bereits für verschiedene Fernsehproduktionen wie „Die Wochenshow“, „Ladykracher“ und die „Harald Schmidt Show“ tätig. Seit Freitag, 2.Oktober 2009, ist Oliver Pocher wöchentlich um 22.15 Uhr mit seinem neuen Late-Night-Format „Die Oliver Pocher Show“ in Sat.1 zu sehen.<<

Sat.1 zeigt „Vollidiot“ am Donnerstag, 8. Oktober 2009, um 20.15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.