Urban Legends Konzerte gehen mit Planet Asia & Tha Dogg Pound in Köln weiter

Mit Planet Asia aus Fresno/Kalifornien und Tha Dogg Pound featuring Kurupt und Daz Dillinger aus Los Angeles/Kalifornien präsentieren der Musiksender YAVIDO Urban Music Network und der Konzertveranstalter Out4Fame am 23. Oktober 2009 zwei West Coast-HipHop-Acts vom Feinsten. Die YAVIDO-Kameras sind bei der Show dabei und fangen die besten Momente für ein TV-Konzert-Special ein.

Planet Asia aka King Medallions, mit bürgerlichem Namen Jason Green, unternahm die ersten Schritte in Richtung Erfolg in der überaus ergiebigen Zusammenarbeit mit dem Produzenten Fanatik: Bei mehr als 20 Veröffentlichungen ist Jason Green dabei, arbeitet mit den unterschiedlichsten Künstlern. Mit dem Rapper Rasco gründet er die Rap-Formation Cali Agents und gleich ihr Debüt-Album „How The West Was One“ von 2000 erfährt große Anerkennung in der Szene. Die Zusammenarbeit mit der Rapperin Mystic bei dem Song „The W“ bringt Planet Asia 2002 eine Grammy-Nominierung, und auch mit seinem Solo-Debüt „The Grand Opening“ von 2004 erregt der Rapper aus Kalifornien Aufsehen. Planet Asia arbeitet mit berühmten Künstlern wie Linkin Park, Kurupt, Bun B, Talib Kweli, Ghostface Killah und Pete Rock. Nach zahlreichen weiteren Alben lässt Planet Asia zuletzt 2008 von sich hören, als er gemeinsam mit dem New Yorker DJ Muggs das Mixtape „The Pain Language“ veröffentlicht.

Tha Dogg Pound aka D.P.G. (Dogg Pound Gangstaz) gehört mit Kurupt und Daz Dillinger seit Anfang der 90er zu den wichtigsten West Coast-Rap-Duos. Ihr Debüt geben sie 1992 bei verschiedenen Songs auf Dr. Dres erstem Solo-Album „The Chronic“, 1993 sind sie bei Snoop Doggs „Doggystyle“ dabei. 1995 veröffentlichen Tha Dogg Pound ihr eigenes Debüt-Album „Dogg Food“, das gleich mit 2-fach Platin ausgezeichnet wird. Doch bald trennen sich die Wege und ihre nächsten Erfolge feiern Kurupt und Daz Dillinger mit unterschiedlichen Labels und auf Solo-Pfaden. Erst bei Snoop Doggs West Coast-Konferenz 2005 finden die beiden Künstler wieder zusammen: Das Album „Cali Iz Active“ gemeinsam mit Snoop Dogg erscheint 2006. 2007 folgt das Dogg Pound-Album „Dogg Chit“. Sowohl Daz Dillinger als auch Kurupt sind sehr produktiv und veröffentlichen in den unterschiedlichsten Konstellationen.

YAVIDO Urban Music Network präsentiert die beiden West Coast-Highlights Planet Asia und Tha Dogg Pound am 23.10.2009 in Köln, der Sendetermin für das TV-Special folgt. YAVIDO zeigt rund um die Uhr interaktives Musikfernsehen mit dem Schwerpunkt HipHop, Rap, R’n’B und Soul – im Digitalfernsehen, im IPTV, im IPTV-Gadget und im WebTV unter www.yavido.de.

Weitere Informationen unter www.yavido.de  und www.out4fame.de .

Konzerttermin Planet Asia & Tha Dogg Pound:

23.10.2009 Köln, Bogen 2, Support: Stomp Music, DJ Obizz, DJ Osun

Quelle: PM

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.