Video Hustler: Black Music Doku-Serie online sehen

Snoop Dogg, Lil‘ Kim, Soulja Boy, Busta Rhymes und Ice Cube gehören zu den Black Music Stars, die in der neuen Doku-Reihe „Video Hustler“ auf Sevenload dabei sind. Nachdem seit der Ankündigung auf der Messe MIPTV in Cannes bereits einige Tage vergangen sind, konnten wir uns schon mal einige der Videos anschauen.

Prominenz aus dem Music Biz steht in „Video Hustler“ gemeinsam mit Dale „Rage“ Restighini, einem sehr erfolgreichen Produzenzen von Musikvideos, vor der Kamera. Versprochen wird bislang unveröffentlichtes „Behind-the-Scenes-Material“.

In der Pressemitteilung des Social Media Networks Sevenload sagt CEO Axel Schmiegelow:

„Wir sind mit unserer Eigenproduktion ‘Video Hustler’ für die MIPTV sehr gut aufgestellt. Unser vielfältiges Portfolio von weit über 900 lizenzierten und eigenproduzierten WebTV-Sendungen orientiert sich direkt an der hohe Nachfrage nach zielgruppenspezifischen Inhalten. Wir zeigen mit dieser Dokumentation über die Musikindustrie und unseren weiteren WebTV-Produktionen ausgefallene Inhalte, die man heute im Fernsehen viel zu selten sehen kann.“

Obwohl neben Hip-Hop- und R&B-Künstlern auch solche anderer Musikrichtungen in der Web-Serie dabei sind, ist der Black Music-Anteil doch ziemlich hoch. Angelegt ist „Video Hustler “ auf 26 Folgen als wöchentliche Webserie.

Direkt zum Channel „Video Hustler“ geht es mit dieser Web-Adresse: www.sevenload.com/hustler

Sehenswert: der Bericht über den neuen Shootingstar Se7en und das dazu passende Musikvideo zu seinem Hit „Girls“, in dem Lil‘ Kim dabei ist.

Quelle: Pressemitteilung von Sevenload

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.