Black Music Stars bei Festival „Rock am Ring“

rap2soul Box tv tippVom Veranstaltungsnamen „Rock am Ring“ solltet Ihr Euch nicht abschrecken lassen, denn Black Music Künstler treten ebenfalls live auf zwischen dem 3. Juni und 6. Juni 2010.

Jay-Z, Jan Delay, Dizzee Rascal und Cypress Hill stehen bereits auf dem Veranstaltungsplan. Obwohl dort viel Platz ist – nicht jeder kann zum Nürburgring in der Eifel anreisen, um die Künstler live zu sehen. Muss man auch nicht, denn „Rock am Ring“ wird live im Fernsehen vom Sender EinsPlus übertragen. 30 Stunden Live-Musik im Fernsehen, das gibt es nicht jeden Tag.

Und das ist nicht alles: Der SWR schreibt über „Rock am Ring“:

>>Deutschlands größtes Rockfestival erstmals 30 Stunden live im ARD-Digitalkanal / Festivalradio in SWR3 und DASDING / SWR Fernsehen zeigt die besten Konzerte / Bilder, Live-Streams, Atmos auf SWR3.de, dasding.de und in sozialen Netzwerken

25 Jahre Rock am Ring! Zum Jubiläum von Deutschlands größtem Rockfestival gibt es eine multimediale Premiere: Der Südwestrundfunk begleitet Rock am Ring intensiv in Fernsehen, Radio und Internet, inklusive sozialer Netzwerke.

Erstmals überträgt der vom SWR verantwortete ARD-Digitalkanal EinsPlus vom 3. bis 6. Juni die wichtigsten Konzerte von Rock am Ring: mehr als 30 Stunden live und in voller Länge! So nah kommt man den Stars selten. Zwischen den Konzertübertragungen laufen aktuelle Reportagen und Interviews mit Bands, Prominenten und Festival-Machern. Moderiert wird das TV-Festival von Nicole Köster, die in EinsPlus auch das Trendmagazin in.puncto präsentiert und regelmäßig bei SWR3 zu hören ist. Weitere Moderatoren sind Stefanie Tücking (SWR3) sowie Fred Peters und Rainer Jilg (DASDING).

Nach dem Festival zeigt das SWR Fernsehen am 11., 12., 19., und 26. Juni nach Mitternacht die besten Konzertmitschnitte. DASDING.tv sendet am 12. und 19. Juni um 10.45 Uhr zwei „Rock-am-Ring-Specials“ mit Interviews, Reportagen und viel Musik. Und am 30. Juni sendet das Erste um 21.45 Uhr das „ARD-exclusiv: Schwermetall und Dosenbier – 25 Jahre Rock am Ring“.

SWR3 sendet vom 3. bis 6. Juni über die Sonderfrequenz 87,7 FM rund um den Nürburgring 60 Stunden Festivalradio live. Auch das junge SWR-Programm DASDING sendet während des Festivals ein Sonderprogramm. Die besten Live-Konzerte sind nach dem Festival sonntagabends ab 20 Uhr in DASDING zu hören.

Auf www.swr3.de und www.dasding.de gibt es Sonderseiten mit Foto- und Video-Galerien, Live-Streamings und Konzert-Mitschnitten bis sieben Tage nach dem Festival. Alle Festival-Meldungen werden auch in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder StudiVZ ausgespielt. Dort können die User die Live-Streams auch interaktiv kommentieren. Viele Videoclips vom Festival finden sich auch in den Youtube-Channels von SWR3 und DASDING.<<

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.