Chart-Service von media-control erweitert

rap2soul Box ThemaDie Charts in Deutschland behalten wir natürlich stets im Blick. media-control erhebt die Charts und hat gerade den Service rund um die Charts erweitert. Es wird ein Radiowidget ohne Werbung und Nachrichten angeboten. Wusstet Ihr eigentlich, dass media-control (neben anderen Channels) einen Musik Channel nur mit Black Music betreibt?

Wenn ja, seid Ihr super informiert, für alle anderen hier die Infos aus dem Pressetext von media-control:

>>Neueinsteiger, Aufsteiger, Hits – hier zählt nur die Musik: media control erweitert sein Portfolio und bietet ab sofort ein werbe- und nachrichtenfreies Radiowidget an, das individuell angepasst und in Partnerwebsites integriert werden kann. Das media control Radiowidget liefert aktuelle Musikshows und präsentiert auf einer Vielzahl von Kanälen die Top-Künstler von heute und morgen.

Die Spartenkanäle „Pop“, „Rock“ und „Black“ spielen die Neuheiten der Musik-Branche – oft Wochen, bevor sie offiziell auf den Markt kommen. Abgerundet wird das Angebot mit den Channels „On Tour“ und „Wellness/Chillout“. Durch eine Kooperation mit den Online-Portalen iTunes, musicload und Amazon können User die Songs direkt als Download oder CD erwerben.

Das media control Radiowidget lässt sich problemlos in Websites interessierter Partner einbinden und bietet zielgruppenorientierte, aktuelle Musikshows. Das Layout und Design des Radiowidgets kann dabei individuell auf die Bedürfnisse der Partnerwebsites angepasst werden.<<

Die Webradio-Kanäle von media-control könnt Ihr auch über die offizielle Website erreichen, hier geht zum Bereich Webradio von media-control. Ansonsten gilt natürlich, dass Ihr Black Music im Web auch im rap2soul radio hören könnt, wir bieten Euch nicht nur Tracks aus den Charts, sondern ein breites Spektrum Black Music, eben von Rap bis Soul.

1 Trackback / Pingback

  1. Valentinstag: Webradio Special bei phonostar | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.