Die goldene Schuhe von Beyoncé als Spende für Haiti

Beyoncé (Foto: SONYBMG)
Beyoncé (Foto: SONYBMG)

Beyoncé Knowles verkauft ihre Schuhe für einen guten Zweck. Es handelt sich dabei nicht um abgelaufene Birkenstock, sondern um die edelenen goldenen High Heels, die sie während ihrer Tour zum Album „I Am Sascha Fierce“ trug. Edel gesungen auf den Konzerten hat die R&B-Queen, das Geld geht als Spende nach Haiti.

Bei der Auktion für die goldenen Lieblingspumps werden alle  Einnahmen den Erdbebenopfern von Haiti zugute kommen. Zu den Schuhen kommt noch ein  gerahmtes Bild der Sängerin.

2 Kommentare

1 Trackback / Pingback

  1. Tweets die rap2soul: Die goldene Schuhe von Beyoncé als Spende für Haiti #musik #beyonce #blackmusic #haiti erwähnt -- Topsy.com

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.