Gute Chancen für Avatar bei den Golden Globe Awards

rap2soul Box tv tippGut möglich, dass die ehemalige X-Factor-Kandidatin Leona Lewis, die derzeit nicht nur mit ihrem aktuellen Album „Echo“ erfolgreich ist, bald einem noch größeren Publikum ein Begriff ist. Immerhin sing Leona Lewis den Titelsong zum Film „Avatar“, der nicht bloß in den deutschen Kinos gut ankommt, sondern weltweit ein Kassenschlager ist.

Heute Nacht werden die Golden Globe Awards zum 67. Mal vergeben, „Avatar“ hat gute Chancen, dabei was zu gewinnen. Immerhin ist „Avatar“ vierfach für die Golden Globe Awards nominiert. Durch die Preisverleihung heute Nacht in Los Angeles wird „Avatar“, der bereits einer der erfolgreichsten Filme aller Zeiten ist, nochmal einen Schub bekommen. Und so gibt es immer weniger Leute, die den Avatar Titelsong „I See You“ von Leona Lewis noch nie gehört haben. Da könnte Leona Lewis glatt ihre Biografie updaten…

In der Nacht von Sonntag auf Montag zeigt der Sender ProSieben die Verleihung der 67. Golden Globe Awards live im Fernsehen, ab 2 Uhr morgens ist es so weit. Kocht Euch schon mal einen starken Tee oder Kaffee oder programmiert Euren Videorekorder, um Euch die Verleihung der „Golden Globe Awards 2010 – Live aus L.A.“ ab 2 Uhr morgens aufzuzeichnen und dann in Ruhe am Montag anzugucken!

Die German Free TV Holding GmbH schreibt in ihrer Presseinformation über die Live-Übertragung aus Los Angeles:

>>Erst seit einem knappen Monat ist „Avatar“ in den Kinos, doch man kann schon jetzt sagen, dass Ausnahmefilmer James Cameron damit erneut Filmgeschichte geschrieben hat. Das Science-Fiction-Abenteuer ist bereits jetzt der kommerziell zweit-erfolgreichste Film aller Zeiten und man erwartet, dass es „Titanic“ in Kürze vom Thron stoßen wird. Doch nicht nur das Publikum liebt das aufwändige Werk – auch die Kritiker singen in seltener Einigkeit ein Loblied auf die actionreiche Alien-Lovestory. Gute Karten also für James Cameron beim wichtigsten Kritikerpreis der Filmindustrie, den 67. Golden Globes! Vier Nominierungen heimste „Avatar“ hier ein. Der Preis wird seit 1944 von der Vereinigung der Auslandspresse in Hollywood vergeben – ist also im Gegensatz zum Oscar kein Industriepreis. Dennoch gelten die Globes-Nominierungen als sicheres Anzeichen für die Anwartschaft auf die Academy Awards.

In diesem Jahr gibt es mit „Das weiße Band“ erneut eine deutschsprachige Hoffnung. Das Werk des in München geborenen Österreichers Michael Haneke gewann bereits 2009 die Goldene Palme in Cannes. Nominiert ist das Mystery-Drama als bester ausländischer Film.

In den Darstellerkategorien zählen u.a. Sandra Bullock („The Blind Side“), George Clooney („Up in the Air“), Meryl Streep („Julie & Julia“) und Christoph Waltz („Inglorious Bastards“) zu den Favoriten.<<

1 Trackback / Pingback

  1. Oscars 2010: Wer gewinnt einen Oscar? Yahoo sagt, welche Stars besonders gefragt sind | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.