Heute startet die neue Show mit Stefan Raab

rap2soul Box tv tippEs ist so weit! Was Stefan Raab schon lange wollte, wird heute Wirklichkeit. In seiner neuen Fernsehshow „Unser Star für Oslo“ sucht der vielseitige Entertainer gemeinsam mit einer sinnvoll mit Musikern besetzen Jury Kandidaten für den Eurovision Song Contest, der im Mai stattfindet. Dabei sollen die Kandidaten fair behandelt werden. So vielseitig wie die Teilnehmer an Raabs neuer Show sind die Musikstile, denen sich die Songs zuordnen lassen. Wie der deutsche Beitrag für den Eurovision Song Contest dieses Jahr klingen wird, ist derzeit also noch völlig offen.

Zum Start der Show „Unser Star in Oslo“ schreibt die German Free TV Holding GmbH in einer Presseinfo:

>>Wer wird „Unser Star für Oslo“? Zehn Kandidaten zwischen 18 und 31 Jahren singen am 2. Februar um 20.15 Uhr live auf ProSieben. In der ersten von acht Ausgaben des deutschen Vorentscheids zum Eurovision Song Contest 2010 schaffen fünf Musiker den Sprung in die nächste Runde. Neben Jury-Präsident Stefan Raab bewerten am Dienstag die Juroren Yvonne Catterfeld und Marius Müller-Westernhagen die Auftritte. Wer den Sprung in die nächste Runde schafft, entscheiden allein die Zuschauer via Telefon und SMS.

Je fünf Männer und Frauen, von der 18-jährigen Schülerin aus Hannover, über den 24-jährigen Landschaftsbauer aus Bergisch Gladbach bis zum 31-jährigen Berufsmusiker aus München, singen am Dienstag live auf ProSieben. Jeder Kandidat tritt mit einem selbst gewählten Titel an. Das musikalische Spektrum reicht dabei von Pop aus der Feder von Robbie Williams über Alternative-Rock von Evanescence, R&B von Soul-Lady Etta James bis zu klassischem Rock im Stil der Eagles.

Jury-Präsident Stefan Raab ist von der Qualität seiner Kandidaten überzeugt: „Die künstlerische Qualität unserer Kandidaten verspricht große, emotionale Unterhaltung.“

Die jeweils aktuelle Ausgabe von „Unser Star für Oslo“, alle Videos und Bilder sind abrufbar auf www.unser-star-fuer-oslo.de, der offiziellen Seite zur Sendung. Alle Informationen zu „Unser Star für Oslo“, dazu umfangreiche Informationen zum Eurovision Song Contest und Tickets zu den Sendungen gibt’s außerdem auf www.eurovision.de und www.tvtotal.de.

„Unser Star für Oslo“: Stefan Raab sucht zusammen mit Das Erste, ProSieben und den Pop- und jungen Wellen der ARD in acht Vorentscheid-Shows den deutschen Beitrag für den Eurovision Song Contest 2010. 20 Kandidaten hoffen auf das Ticket nach Norwegen. In den ersten beiden Ausscheidungsshows (2. und 9. Februar, ProSieben) treten jeweils zehn Kandidaten an, jeweils fünf schaffen es in die nächste Runde. Aus fünf weiteren Shows (drei Ausscheidungsshows und Halbfinale auf ProSieben, Viertelfinale im Ersten) gehen die beiden Musiker hervor, die dann am 12. März im Ersten im Finale von „Unser Star für Oslo“ antreten.<<

„Unser Star für Oslo“ – die erste Show zeigt ProSieben am Dienstag, 2. Februar 2010, um 20.15 Uhr live.

1 Trackback / Pingback

  1. Blick auf die deutschen Charts | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.