Jaheim – Another Round

Am 09. Februar 2010 erschien das neue Album „Another Round“ von Jaheim. Der US-amerikanische R&B-Sänger aus New Jersey ist kein Unbekannter in der internationalen Black-Music Szene. Bereits mit seiner ersten Single „Could It Be“ im Jahre 2000 landete er einen großen Erfolg.

Der Song erreichte im Jahre 2000 in den USA den 26. Platz der Billboard Charts und hielt sich 20 Wochen lang in den Charts. In Großbritannien schaffte es „Could It Be“ fast drei Monate später auf den 33. Chartplatz. Auch mit anderen Singles konnte Jaheim in der Vergangenheit punkten.

„My Place“ (Nelly feat. Jaheim) hielt sich in Großbritannien 11 Wochen und erreichte auch in Deutschland den 8. Platz der Singlecharts. Sein Debütalbum „Ghetto Love“ aus dem Jahre 2001 schaffte es in Deutschland auf Platz 100 und sein neues Album „Another Round“ befindet sich nun seit dem 27.02.2010 in den Billboard 200.

Das fünfte Studioalbum enthält die Tracks „Ain’t Leavin Without You“, „Finding My Way Back“, „Whoa“, „Till It Happens to You“, „Bed Is Listening“, „Impossible“, „Another Round“, „Her“, „II Pink Lines“, „Otha Half“, „Closer“, „In My Hands“ sowie den Remix „Ain’t Leavin Without You“ featuring Jadakiss.

Wer „Another Round“ über den iTunes Store erwirbt erhält außerdem die Tracks „In the Dark“ und „BMW“. Bei Vorbestellungen wurde außerdem der Bonus Track „I Wonder“ mitgeliefert. Darüber hinaus erhält der Käufer über iTunes ein Video Interview von Jaheim.
Die Tracks „Ain’t Leavin‘ Without You“ und „Finding My Way Back“ sind außerdem als Singles erhältlich.

Das Album ist insgesamt recht ansprechend. Jaheim überzeugt mit einer groovigen Stimme, guten Beats und seine Tracks enthalten viele klassische Soulelemente. Fraglich ist dennoch, ob der Erfolg von „Another Round“ mit dem Erfolg seiner ersten beiden Alben („Ghetto Love“ – erschienen 2001 und „Still Ghetto“ aus dem Jahre 2002) mithalten kann oder ob das Album sich in die Reihe der etwas schwächelnden Alben „Ghetto Classics“ (2006) und „The Makings Of A Man“ (2007) einreiht. Bis jetzt hat es aber einen beachtlichen Start hingelegt. Man darf optimistisch sein.

Künstler: Jaheim | Album: Another Round | Label: Atlantic Records | VÖ: 5. Februar 2010

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.