Lady Gaga und Keri Hilson übernehmen Platz 1 der Charts

Lady Gaga Fame Monster (Foto: Bad Romance Video Shoot)
Lady Gaga Fame Monster (Foto: Bad Romance Video Shoot)

Was hat sich in Sachen Black Music in den Deutschen Single und Album Charts getan. Der Black auf Hip Hop, Soul, R&B und Rap-Musik in der zweiten Woche 2010:

Endlich ist sie ganz oben: Lady GaGas neues Album „The Fame Monster“ ist in den MusikWoche Top 100 Longplay Charts in Führung gegangen. Lady GaGa ist mit ihrem Debütalbum „The Fame“ erstmals in Führung in Deutschland – und dies in der 48. Woche in der das Albums in den Charts zu finden ist. Die Verkäufe der um eine zusätzliche CD mit neuen Titeln erweiterten „The Fame Monster“-Edition, die zum Weihnachtsgeschäft auf den Markt kam waren ausschlaggebend. Lady GaGa hatüber 500.000Alben in Deutschland verkauft. Das Duo Ich+Ich behält mit „Gute Reise“ Platz zwei. The Black Eyed Peas steigen mit „The E.N.D.“ von 16 auf Platz vier.

Soul-Sängerin Keri Hilson ist in den MusikWoche Top 100 Singles Charts mit der Single „I Like“ wieder an der Spitze zurück, Platz 1. Lady GaGa steigt mit „Bad Romance“ von vier auf drei. Neuzugänge gibt es in dieser Woche nicht, dafür 23 Wiedereinstiege. Auf Rang 42 wieder dabei Peter Fox mit seinem Sommerhit „Haus am See“.

4 Trackbacks / Pingbacks

  1. Tweets die Lady Gaga und Keri Hilson übernehmen Platz 1 der Charts | rap2soul erwähnt -- Topsy.com
  2. Lady Gaga und Keri Hilson übernehmen Platz 1 der Charts
  3. Deutsche Single Charts: Ke$ha mit "TiK Tok" sehr erfolgreich | rap2soul
  4. Deutsche Single Charts: Newcomerin Kesha erobert Platz 1 | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.