Lady Gaga zu Polaroid, als Kreativchef

Lady Gaga Fame Monster (Foto: Bad Romance Video Shoot)
Lady Gaga Fame Monster (Foto: Bad Romance Video Shoot)

Das ist eine Meldung. Die Pop-Sängerin Lady Gaga führt als „Fame Monster“ die Charts an und nun soll sie auch noch eine Firma retten. Als Creative Director, kurz Kreativchef, soll sie zu niemand anders als Polaroid. Die Firma ist bekannt durch ihre Sofortbildkameras. In wenigen Minuten ein fertiges Foto. Schütteln, pusten und, oh wunder, das Bild erscheint.

Polaroid war in den 1980er Jahren und davor angesagt, der Partyspaß, bevor es Mobiltelefone mit Kamera und Digitale Bilder gab. Schneller ging es nicht. Das war nicht billig, das Fotomaterial.

Lady Gaga ist nun das neue Werbegeschicht der Marke, da kommt sich der Erfolg zurück.

1 Trackback / Pingback

  1. Lady Gaga zu Polaroid, als Kreativchef

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.