Leela James – My Soul

Ein halbes Jahr nach der Veröffentlichung ihres Albums „Let’s Do It Again“ legt die Soul-Interpretin Leela James aus der US-amerikanischen Stadt Los Angeles mit einem neuen Album nach. Ihre zwei bisherigen Alben „Let‘s Do It Again“ und das Debütalbum „A Change Is Gonna Come“ konnten beide Chartplatzierungen erreichen.

Für das im Sommer 2005 erschienene „A Change Is Gonna Come“ gab es Platz 148 in den US-amerikanischen Albumcharts (US Billboard 200), das Album konnte sich 5 Wochen lang in den Charts halten. Der Nachfolger „Let‘s Do It Again“ schaffte es sogar auf den 84. Platz der Albumcharts.

Nun schaffte es auch das dritte Album von Leela „My Soul“ in die Billoard 200 auf Platz 37, in den US R&B Charts wurde sogar der siebte Platz erzielt. Auf dem Album „My Soul“ befindet sich die Single „Tell Me You Love Me“, die 2010 erschien und es auf Platz 94 der US-amerikanischen R&B Single Charts schaffte.

Abgesehen von der Single „Tell Me You Love Me“, beinhaltet das Album noch 10 weitere Tracks: „I Ain’t New To This“, „So Cold“, „The Fact Is“, „I Want It All“, „Party All Night“, „Mr. Incredible – Ms. Unforgetable“, „Let It Roll“, „Supa Luva“, „If It’s Wrong“ und „It’s Over“.

Auf ihrem neuen Album, das übrigens als erstes unter dem Label Stax erscheint, gelingt der jungen R&B- und Soul-Sängerin eine gute Kombination von contemporary und klassischen R&B-Elementen. Sie versucht mit ihrer Musik verschiedene ihrer Seiten, was ihr auch recht gut gelingt, da das Album abwechslungsreich ist und man dennoch einen roten Faden erkennt, der sich durch die Reihenfolge der einzelnen Tracks zieht.

Dieses Mal lässt 27 jährige Leela auch mehr Hip-Hop in die Musik mit einfließen, anstatt nur die typischen R&B Elemente. So ergänzt sie die typischen Soul-Baladen die man von ihr gewohnt ist mit kräftigen Beats.

Künstler:  Leela James: | Album: My Soul | Label: Stax | VÖ: 25. Mai 2010

1 Trackback / Pingback

  1. Syleena Johnson – Chapter 6: Couples Therapy | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.