Michael Jackson – Michael

Vor mir liegt eine brandneue CD. Im Booklet des Albums finden sich die Songtexte, teilweise als eingescannte handschriftliche Notizen. Das Tracklisting umfasst 10 Titel. Zwei der Songs haben uns bereits ereilt. Über seinen Part hat Akon gesagt, er ist glücklich mit dem King Of Pop zusammenarbeiten zu dürfen. Den Song haben beide bereits 2008 aufgenommen, doch erst jetzt war die Zeit für „Hold My Hand“ das Duett von Michael Jackson und Akon reif. Im Studio hat er den Song noch verfeinert.

Das neue Michael Jackson Album trägt den Titel „Michael“. Es ist das „Much Anticipated Album Of Newly Completed Recordings“.

Ich habe keine Ahnung, ob um den im vergangenen Sommer verstorbenen Michael Jackson nun eine Flut postumer Veröffentlichungsberge wachsen wird, aber anders als bei der Hip Hop Ikone Tupac Amaru Shakur hat Michael Jackson mit den drei Alben “Off The Wall”, “Thriller” und “Bad” bereits in den frühen 1980er Jahren sein Denkmal gesetzt. Er war und ist der King Of Pop, an diesen Titel wird niemand herankommen, auch wenn zahlreiche Künstler bereits eine Anmeldung auf ein Erbe des Titels getätigt haben. Schade, das zur geplanten Tour „This Is It“ nur der Film und Soundtrack der Proben entstanden ist.

Auch den Song „Breaking News“ haben wir im Vorfeld zu dieser CD bereits gehört. Ist das ehrlich, ich höre den King Of Pop. Das Album ist der Sound, für den Michael Jackson gestanden hat. Das Album ist wunderschön und gehört einfach in die Sammlung. „Keep Your Head Up“ und „Hollywood Tonight“ führen uns auch zu „Monster“. Bei diesem Song ist ein Feature mit Rapper 50 Cent am Start. Über „Best Of Joy“ kommen wir zu dem Track „(I Can’t Make It) Another Day“. Für diesen Song hat MJ ein featuring von Lenny Kravitz erhalten. Mit „Behind The Mask“ und „Much Too Soon“ wird das Album beendet. Der Vollständigkeit wegen sei auch Titel Nummer 4 erwähnt „(I Like) The Way You Love Me“.

Für Fans ist das Album „Michael“ eine absolute Selbstverständlichkeit, auch für alle anderen, die den King Of Pop geliebt haben ist „Michael“ ein gelungenes Werk, dass die Sammlung der Michael Jackson Alben im Regal ergänzt. Michael Jackson lebt, ewig der King Of Pop. I Love U.

Künstler: Michael Jackson | Album: Michael | Label: Sony Music | VÖ: 10. Dezember 2010

Über Jörg Wachsmuth 825 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und später als Moderator von Radio BHeins in Potsdam (2015 - 2018). Aktuell ist er Chef und Morgenmoderator bei PELI ONE - Dein neues Urban Music Radio. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. Conrad Murray vor Gericht: Michael Jackson hat sich tödliche Dosis selbst gespritzt | rap2soul
  2. TV-Tipp: DELUXE FILES mit JANET JACKSON | rap2soul
  3. Blackstreet – Finally | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.