Müssen die Kinder von Michael Jackson ins Heim?

Remember Michael Jackson 1958 - 2009 (Bild: Sony)
Remember Michael Jackson 1958 - 2009 (Bild: Sony)

Neue Gerüchte um die Kinder des im Juni 2009 verstorbenen King Of Pop. Derzeit herscht die Sorge um die Kinder von Michael Jackson vor, es droht den Kinder auch die Einweisung in ein Kinder- und Jugendheim. Jacko´s Kids als Heimkinder? Der Jackson-Clan scheint nicht zur Ruhe zu kommen, berichtet das VIP-Portal promiflash.de. Wilde Gerüchte um das Wohlergehen der drei Jackson-Sprösslinge gab es bereits öfter, jetzt könnten sie aber endgültig von ihrer Großmutter Katherine Jackson (79) getrennt werden.

Nach dem Tod ihres Vaters Michael Jackson waren Prince (12), Paris (11) und Blanket (7) mit fünf weiteren Kindern in einem Haus in Los Angeles in die Obhut ihrer Oma gekommen. Ihr wurde das Sorgerecht zugesprochen, aber sie soll mit acht Kindern total überfordert sein, es herrscht angeblich totales Chaos. Neben den drei Kindern von Jacko leben wohl auch noch die Kinder von Randy und Jermaine Jackson mit ihrer gemeinsamen Mutter Alejandra Oaziaza bei Oma Katherine.

Jermaine Jackson in ZDF-Sendung Kerner am 10.09.2009
Jermaine Jackson in ZDF-Sendung Kerner am 10.09.2009

Das Jugendamt soll die Auflage gestellt haben weniger Kinder in dem Haus zu betreuen. Alejandra Oaziaza sollte mit ihren Kindern ausziehen. Es soll öfter zu gewalttätigen Auseinandersetzungen der Kids kommen. Das Jugendamt prüft den Sachverhalt, im schlimmsten Fall kann das Sorgerecht entzogen werden. Prince, Paris und Blanket müssten dann in ein Kinderheim.

1 Trackback / Pingback

  1. Tweets die Müssen die Kinder von Michael Jackson ins Heim? | rap2soul erwähnt -- Topsy.com

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.