Neues Prince Album „20Ten“ liegt nur deutschem Rolling Stone bei

Prince (Foto: Promo)
Prince (Foto: Promo)

Demnächst wird ein neues Album von Superstar Prince erscheinen. Kunden der Zeitschrift „Rolling Stone“ werden in den Hörgenuss kommen, die CD „20Ten“ wird Prince der deutschen Ausgabe des Magazins beiheften. Das meldet aktuell die MusikWoche auf ihrer Webseite. Zuvor wird Prince am 5. Juli 2010 ein Konzert in der Berliner Waldbühne geben.

In Großbritannien hatte Prince bereits 2007 das Album „Planet Earth“ exklusiv über die Zeitung „Mail On Sunday“ vertrieben. Für sein neues Album „20Ten“ hat Prince ähnliche Vertriebskooperationen geschlossen. In Deutschland wird das Album mit zehn neu produzierten Songs exklusiv der August-Ausgabe des Musikmagazins „Rolling Stone“ beiliegen.

Es ist das 27. Studioalbum von Prince. Es soll außer in dem Magazin weder als physischer Tonträger noch als Download erhältlich sein.

Der Longplayer wird am 22. Juli 2010 veröffent. Vorher ist Prince in Europa unterwegs. Als Headliner zum dänischen Roskilde-Festival und für ein Konzert am 5. Juli 2010 in der Berliner Waldbühne in Deutschland. Noch ein Livetermin hat der Künstler frisch bestätigt: Er wird die Songs von „20Ten“ am 12. Juli 2010 im Stade de Genève in Genf vorstellen.

Auf dem Album „20Ten“ sind musikalische Gäste wie Maceo Parker, Shelby J, Liv Warfield und Elisa Dease vertreten. Die Songs haben viele Funk- und New-Wave-Elemente.

Das Album „20Ten“ wird bereits am 10. Juli 2010 in Belgien erscheinen. Dort ist die CD Beilage der Tageszeitung „Het Nieuwsblad“. In den USA werde das Album möglicherweise im Vertrieb von Warner Music erscheinen, heißt es.

1 Trackback / Pingback

  1. Das neue Prince Album gibt es ab dem 22. August im Zeitschriftenhandel | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.