Newcomer Charts: Mehrzad Marashi auf Platz 2 mit Album „New Life“

Über die Qualität von Castingshows im deutschen Fernsehen wird viel geschrieben und geredet. Über das, was an vermeintlichen Superstars oder Popstars dabei herauskommt, ebenfalls.

DSDS-Gewinner Mehrzad Marashi kann zwei Monate nach seinem Sieg in der RTL-Show einen Einstieg auf Platz 2 der deutschen Newcomer Charts vorweisen. Das zeigt: Ganz so schnell vergessen werden die Gewinner von Castingshows in Deutschland nun doch nicht! Und wenn nicht Lena, ebenfalls durch eine (wenn auch ganz andere Art von) Castingshow die Spitze der deutschen Newcomer Charts blockieren würde, hätte es für Mehrzad Marashi bestimmt für die Spitzenposition gereicht.

Über das Wichtigste aus den deutschen Newcomer Charts schreibt media-control:

>>>Fans müssen sich noch bis Mitte November gedulden, um ihren Superstar endlich auf der Bühne zu sehen. Das Trostpflaster, dass ihnen Mehrzad Marashi auflegt, ist dafür riesig: Mit „New Life“ präsentiert der Popsänger zwei Monate nach dem „DSDS“-Finale sein erstes Solo-Album. Er schnellt damit direkt auf Platz zwei der media control Newcomer-Charts vor und muss sich einzig Lena und „My Cassette Player“ geschlagen geben.

Bisher noch weitgehend unbekannt in deutschen Landen ist Drake. Der kanadische Schauspieler und Rapper arbeitete schon mit Größen wie Kanye West, Eminem und Mary J. Blige zusammen, zeigt sich aber bodenständig: „Thank Me Later“ schiebt sich von null auf drei.

Mit ihrer eigenen Mischung aus Schlager und Rock’n’Roll treten die Dorfrocker nicht in örtlichen Gemeinschaftshäusern, sondern in ganzen Fußball-Stadien auf. Die drei Brüder aus Bamberg veranstalten zum Auftakt mächtig „Remmi Demmi“ und landen auf Position sieben.

Die Silversun Pickups machten sowohl beim Finale von „Germany’s Next Topmodel“ als auch in den Newcomer-Charts eine glänzende Figur. Mit ihrer zweiten Platte „Swoon“ debütieren die Alternative-Rocker aus Los Angeles an zwölfter Stelle.<<

1 Kommentar

1 Trackback / Pingback

  1. Newcomer Charts: Robyn mit “Body Talk Pt. 1″ neu in den Top 10 | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.