Pussycat Dolls wollen neue Band ohne Nicole Scherzinger gründen

Pussycat Dolls (Foto: (c) Alaf Silfen)
Pussycat Dolls (Foto: (c) Alaf Silfen)

Das Ende der Pussycat Dolls kann ihr Anfang sein. Scheinbar hat Nicole Scherzinger ihre Band-Kolleginnen derart genervt, das alle Mädels außer ihr die Band verlassen wollen, um dann eine neue Band zu gründen. Wie wäre es mit den Pussycat Girls? Zur Geschichte. 

Die Girl-Group Pussycat Dolls plant ihre musikalische Zukunft ohne ihre Frontfrau Nicole Scherzinger. Gruppenmitglied Kimberley Wyatt gab zu, sie wolle eine neue Band gründen.

Vor kurzem hieß die Bandbesetzung wird sich verändern würde, Nicole Scherzinger bleibt, scheinbar als einzige. Kimberly erzählte nach Informationen von promiflash.de sie will eine eigene Band ins Leben rufen, weil sie sauer über die besondere Behandlung ist, die Nicole bei den Pussycat Dolls bekommt. Sie sagt: „Es ist nicht wahr, dass nur eine von uns singen kann. Jeder in der Band hat eine wundervolle Stimme. Wir standen nur nicht so im Vordergrund.“ Kimberly hat mit ihren Kolleginnen Melody Thornton, Jessica Sutta und Ashley Roberts über die Gründung einer neuen Band gesprochen, sie wollen alle am liebsten weiterhin miteinander arbeiten, können sich dann nicht mehr die Pussycat Dolls nennen, aus rechtlichen Gründen.

Nicole Scherzinger weiß anscheinend bisher nichts von den Plänen, weil Nicole sich auf ihre Karriere fokussiert, hätte man bisher nicht mit ihr reden können. Arme Nicole, gerade hat sie sich von ihrem Freund, dem Formel 1 Rennfahrer Lewis Hamilton getrennt.

 

1 Kommentar

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Pussycat Dolls wollen neue Band ohne Nicole Scherzinger gründen
  2. CD-Kritik / Review: "Authentic" von LL Cool J | neues Album Vorstellung / Besprechung | MP3 / CD | Hip Hop / Rap | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.