rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 16. Februar 2010

rap2soul Box webschauNeues von den Black Eyed Peas, Beyoncé, Nas und Kelis und Lionel Riche. Täglich um 7:00 Uhr die ersten Black Music News des Tages in der rap2soul-WEBschau. Nachrichten aus Hip Hop, Soul, R&B und Rap-Musik.

Aktuell touren die Black Eyed Peas noch durch die USA, danach geht es mit „The END“ weiter nach Kanada. Jetzt wollen sie ein Konzert filmen und es dann im Kino zeigen. 500 Lichtspielhäuser in den USA würden so ein Black Eyed Peas Konzert für Fans zeigen, die keine Karten haben. Dazu kommen dann noch 30 Minuten Behind the scenes. mtv.de

Rapper Nas hat jetzt in dem Track „Stronger Will Continue“ seine Ex-Frau Kelis gedisst. Jeden Monat zahlt Nas 51.000 Dollar Unterhalt an Kelis. Die beiden haben ein gemeinsames Kind. Es halten sich aber Gerüchte, dass Kelis Nas während der Ehe betrogen hat. rap.de

Lionel Richie und Quincy Jones haben es geschafft das Video zu „We Are the World – 25 for Haiti“ online zu stellen. Der Song wurde im selben Studio wie 1984 das Original aufgenommen. Die Einnahmen der Single sind für die Erdbebenopfer von Haiti. soulsite.de

Schiesserei nach Beyoncé Konzert in Brasilien. Die R&B-Diva trat vor 30.000 Personen auf. Vorfall am Ende. Jugendliche lieferten sich eine Schießerei mit der Polizei. Hintergründe sind nicht klar. Beyonce, die neben der Tour noch ein Video dreht, sagte zu dem Vorfall nichts. promiflash.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.