rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 17. Mai 2010

Veröffentlicht in News von am 17. Mai 2010 1 Kommentar

rap2soul Box webschauap2soul-WEBschau bringt täglich die neusten Schlagzeilen aus dem ganzen Spektrum der Black Music: von Rap bis Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt.

Sollte Dizzee Rascal James Bond spielen? Mit dieser Frage beschäftigt sich MTV.de mit Blick auf eine Umfrage. Die hatte ergeben, dass sich viele Leute Dizzee Rascal in der Rolle des britischen Geheimagenten mit der Lizenz zum Töten vorstellen können. rap2soul-Kommentar: Schon Daniel Craig ist meilenweit von dem entfernt, wie James Bond einmal gedacht war – auch wenn er seine Sache gut macht. Nein, Dizzee Rascal passt nicht für die Rolle als James Bond. Unter den Black Music Stars fällt uns aber sofort einer ein, der perfekt für die Rolle elegant-charmanten James Bond passen würde: Robin Thicke, schaut Euch etwa sein “Sex Therapy” Video an!
MTV.de

Die Fans von Lady Gaga sind nicht alle noch ganz jung. Damit beschäftigt sich das AOL Blog Popeater und stellt alte Frauen vor, die sich für die Musik von Lady Gaga begeistern. So richtig wissen wir zwar nicht, was wir davon halten sollen, aber vielleicht ist es ja ein Beitrag, der Vorurteile abbaut. Niemandem sollte sein Musikgeschmack peinlich sein. Na jedenfalls sollte sich niemand zu alt fühlen müssen für einen bestimmten Sound.
Popeater.com

Bad News Brown spielt Mundharmonika, was es dem AOL Blog The Boombox wert ist, ihn vorzustellen. Es stimmt, Hip-Hop und Mundharmonika, das ist eine sehr, sehr ungewöhnliche Kombination. Aber hey, das klingt klasse! Der Musiker aus Montreal bietet eine ganz besondere Black Music-Mischung. Sein Qualitäten als Rapper schätzt Bad News Brown selbst als nicht so großartig ein, weshalb er sich die Mundharmonika ausgesucht hat, um auf andere Weise hervorzustechen. Das gelingt Bad News Brown.
theboombox.com

Rick Ross spricht über sein neues Video in einem Videointerview auf MTV.com. Das Video zum neuen Rick Ross Track “Super High” ist mehr als ein einfacher Videoclip. Das “Super High” Video ist eher ein Kurzfilm, so wie sich Lady Gaga einen für “Telephone” geleistet hat. Regie führte F. Gary Gray, bekannt für Kinoerfolge wie “Set It Off” und “The Italian Job”. Rick Ross zur Seite steht R&B-Star Ne-Yo. Im Video tritt die Schauspielerin Stacie Dash auf. Das Video soll an die Atmosphäre im Film “Easy Rider” erinnern.
MTV.com

5 Dinge, die man über das neue Drake Album wissen sollte, schreibt Rap-Up.com auf. Ungefähr einen Monat dauert es noch, bis der Rapper sein mit Spannung erwartetes neues Album “Thank Me Later” veröffentlichen wird. Auf dem neuen Drake Album wird ein gemeinsamer Song mit R&B-Star Alicia Keys zu finden sein, der sich “Fireworks” nennt. Jay-Z wird ebenfalls auf “Thank Me Later” zu Gast sein. Timbaland produziert einen Track für das neue Album.
Rap-Up.com

zv7qrnb

Tags: , , , , , , , ,


Werbung