rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 19. April 2010

rap2soul Box webschauDie rap2soul-WEBschau bringt täglich die neusten Schlagzeilen aus dem ganzen Spektrum der Black Music: von Rap bis Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt.

The-Dream bringt zwei neue Singles schreibt Singersroom.com unter Berufung auf Tweet des Künstlers. Die erste ist ein gemeinsamer Track des R&B-Sängers mit dem Rapper T.I.: „F.I.L.A.“ heißt die Single, was für „Fall In Love Again“ steht. Die zweite neue Single von The-Dream nennt sich „S.I.“, was „Sex Intelligent“ bedeuten soll. Derzeit läuft die erste Single „Love King“ aus dem gleichnamigen Album, welches demnächst erscheinen soll, noch sehr gut in den US Black Music Single Charts.
Singersroom.com

Fotos von Lil‘ Kim sind auf globalgrind.com zu sehen. Lil‘ Kim war in Los Angeles mit Freunden unterwegs. Ja, wir sehen das wie die Kollegen von globalgrind.com. Es ist klasse, dass Lil‘ Kim sich vergnügen kann, aber wie sieht es mit neuer Musik aus? Wenn im Netz ein paar Track von Lil‘ Kim auftauchen ist das tatsächlich noch kein Ersatz für ein neues Album. Für Lil‘ Kim wird es Zeit, wieder ein neues Album an den Start zu bringen!
globalgrind.com

BET boykottiert „Sponsor“ von Teairra Mari, schreibt unter anderem hothiphopdetroit.com. Das „Sponsor“ Video von Teairra Mari könnte einen schlechten Einfluss auf junge Frauen haben. Angeblich würde Teairra Mari im ihrem aktuellen Song „Sponsor“ Frauen dazu ermuntern, sich von reichen Männern aushalten zu lassen. Was meint Ihr, sind die Lyrics im Song „Sponsor“ wirklich so gefährlich?
hothiphopdetroit.com

50 Cent lässt Tattoos entfernen, ist unter anderem auf SOHH.com zu lesen. Die Website fasst in ihrem typischen Stil die aktuellen Infos übersichtlich zusammen. Auf alle Tattoos wird 50 Cent nicht verzichten, ein paar wird er behalten. Das Problem mit seinen Tattoos ist: Die Schauspielerei nimmt einen immer größeren Teil seiner Arbeit ein. Doch die Tattoos für die Dreharbeiten zu überschminken nimmt immer sehr viel Zeit in Anspruch. Die möchte sich 50 Cent lieber sparen.
sohh.com

Diddy als Manger von Nicki Minaj? Wie wir unter anderem auf aceshowbiz.com lesen, soll die Rapperin möglicherweise in Diddy einen neuen Manager gefunden haben. Ihre bisherige Managerin hatte Nicki Minaj kürzlich gefeuert. Das könnte der Karriere der talentierten Newcomerin einen mächtigen Schub geben wie kaum etwas anderes. Angeblich soll auch Rick Ross künftig von Diddy als neuem Manager profitieren. Wir sind gespannt, ob das stimmt.
aceshowbiz.com

1 Trackback / Pingback

  1. Tweets die rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 19. April 2010 | rap2soul erwähnt -- Topsy.com

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.