rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 20. Oktober 2010

Die rap2soul-WEBschau bringt täglich die neuesten Schlagzeilen aus dem ganzen Spektrum der Black Music: von Rap bis Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt

Die neue Single von Katy Perry ist kurz vor der Veröffentlichung. Der Song trägt den Titel „Firework“. Noch bevor es an den Start geht können erste Blicke in das neue Video geworfen werden. Sieht ganz gut aus. mtv.de

Jetzt ist auch Rapper Joe Budden verklagt worden. Er schuldet noch Unterhalt für seine Kinder. 13.000 Dollar sollen noch offen sein. Im Notfall gehen die Einnahmen aus dem neuen Album an die Mutter. Die Veröffentlichung ist für den 26. Oktober geplant. rap.de

Tränen bei der TV-Casting-Show „X Factor“ auf Vox. Jury-Mitglied Sarah Connor heulte, weil sie sich zwischen ihren beiden Kandidaten entscheiden musste. Es traf Marlon, der künftig nicht mehr dabei ist. Auch Edita heulte nach ihrem Auftritt mit einem Rihanna Song. promiflash.de

Und jetzt kommt das Soloalbum! Jessica Sutta (28) war eines der ersten Mitglieder der Pussycat Dolls und feierte mit der sexy Band große Erfolge, dennoch erhoffte Jessica sich mehr. Im Januar 2010 verließ sie die Band. Nun startet das Ex-Pussycat Doll solo durch. Derzeit arbeitet sie an ihrem Debüt-Album. Wir halten die Ohren auf. promiflash.de

Zwei die mächtig Ärger hatten machen gemeinsame Sache. T.I., derzeit wegen Drogen im Knast, und Chris Brown haben einen gemeinsamen Song aufgenommen. Der Track  „Get Back Up“ ist bereits online. promiflash.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.