rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 23. September 2010

rap2soul Box webschauDie rap2soul-WEBschau bringt täglich die neuesten Schlagzeilen aus dem ganzen Spektrum der Black Music: von Rap bis Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt.

Stehen 50 Cent haarige Zeiten bevor? Die Fertigstellung von Hip-Hop-Alben verzögert sich mitunter ja ziemlich, aber wie wir auf contactmusic.com lesen, greift 50 Cent anscheinend zu einem Trick, um schnell fertig zu werden mit seinem neuen Longplayer „The Return of the Heartless Monster“:  Er schneidet sich nicht mehr die Haare, bis das neue Album fertig ist. Das ist clever! Sich auf diese Weise von Tag zu Tag immer ein Stückchen mehr selbst unter Druck zu setzen, ist eine gute Idee.
contactmusic.com

Dr. Dre veröffentlicht endlich wieder etwas! Nur leider handelt es sich nicht um sein neues Album, ist auf HipHopWired.com zu erfahren. Vielmehr handelt es sich bei seinem neuen „Release“ um den Start einer neuen Cognac-Marke mit dem schönen Namen „Aftermath Cognac“. Noch diesen Monat soll die Auslieferung des hochprozentigen Getränks beginnen. Ursprünglich sollte „Aftermath Cognac“ zusammen mit Dr. Dres neuem Longplayer erscheinen, aber für das neue Album „Detox“ gibt es immer noch keinen Termin. rap2soul-Kommentar: Alkohol ist da auch keine Lösung!
HipHopWired.com

Ein Video-Interview mit Monica hat Rap-Up.com geführt. Darin verrät die R&B-Sängerin etwa, welchen Einfluss Whitney Houston auf ihre Musik hatte. Außerdem gibt sich Monica als Fan von Newcomerin Nicki Minaj zu erkennen. Im nächsten Sommer erscheint möglicherweise ein neues Monica Album, die R&B-Sängerin ist bereits wieder im Aufnahmestudio.
Rap-Up.com

Avant ändert den Namen seines Albums, nehmen wir überrascht beim Lesen auf Singersroom.com zur Kenntnis. Der R&B-Sänger wollte seinen nächsten Longplayer bislang „Wake Up“ nennen, doch nun wird das neue Album „The Letter“ heißen. Ein Brief sei etwas, was man Leuten schreibt, um ihnen zu erzählen, was im eigenen Leben so passiert, meint er dem Bericht zufolge. Das neue Album solle ein Brief vom ihm an seine Fans sein, meint Avant. Im Tracklisting von „The Letter“ stehen 11 Songs. Die erste Single trägt den Titel „Kiss Goodbye“. Während die Single schon erhältlich ist, kommt „The Letter“ am 7. Dezember in den USA heraus.
Singersroom.com

Stevie Wonder setzt sich für Hörbücher ein, lesen wir mit Interesse auf dem Blog The Boombox. Der seit seiner Geburt blinde Soulstar möchte bestehende Copyright-Regeln ändern lassen, damit Blinde und in ihrer Sehkraft stark eingeschränkte Menschen einen besseren Zugang zu Lerninhalten bekommen. Die World Intellectual Property Organization (WIPO) der Vereinten Nationen solle sich für Erleichterungen einsetzen, um die Erstellung und Verbreitung für Hörbüchern für Blinde weniger kompliziert zu machen.
TheBoombox.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.