rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 26. August 2010

rap2soul Box webschauDie rap2soul-WEBschau bringt täglich die neuesten Schlagzeilen aus dem ganzen Spektrum der Black Music: von Rap bis Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt.

Die MTV Africa Music Awards finden in Nigeria statt, erfahren wir auf billboard.biz. Die Musikpreise mit der witzigen Abkürzung MAMAs werden in der nigerianischen Stadt Lagos verliehen. Innerhalb von drei Jahren fällt damit schon zum zweiten Mal die Wahl auf die Bundesrepublik Nigeria an der afrikanischen Westküste. Die ersten MTV Africa Music Awards fanden in Abuja statt. Die diesjährigen MTV Africa Music Awards werden am 11. Dezember in der EKO Expo Hall zelebriert.
billboard.biz

Eine geballte Ladung Janelle Monáe bekommt beim VIBE Magazine, wo die Musikerin für einen Tag als Gastredakteurin aktiv war. Musiker auf diese Weise einzubeziehen, ist eine großartige Idee. So erfährt man etwa, welche Filme und Fernsehserien die Künstlerin mag, welche Musikvideos sie inspirieren und was bei ihr zu Hause im Bücherregal steht. Daneben sind Fotos zu sehen und natürlich ist ihre Musik ebenfalls ein Thema. Mit ihrem Album „ArchAndroid“ ist sie übrigens in Deutschland gerade sehr erfolgreich.
VIBE.com

Einen möglichen Selbstmordversuch von Timbaland untersuchte die Polizei von L.A., berichtet das Blog TMZ.com. Besorgte Familienangehörige hatten die Polizei alarmiert, nachdem sie Timbaland nicht erreichen konnten. Sogar Hubschrauber setzte das L.A. County Sheriff’s Department daraufhin ein und spürte ihn damit auch auf. Timbaland hatte sich zuvor sehr verstört gegeben, als er in seinem Anwesen in Malibu eine zwei Millionen teure Uhr vermisste und er jemanden aus seiner Familie als Dieb unter Verdacht hatte. An Selbstmord dachte Timbaland übrigens nicht, er wollte durch eine spontane Fahrt in seinem Cadillac Escalade nur den Kopf frei bekommen.
TMZ.com

Bruno Mars kündigt sein Debütalbum an, freuen wir uns bei der Lektüre von Rap-Up.com. Ihr habt den Künstler bestimmt schon zusammen bei „Nothin‘ On You“ von B.o.B gehört. Vielleicht kennt Ihr sogar seine EP „It’s Better If You Don’t Understand“. Die ist noch gar nicht so lange draußen, aber im schnelllebigen Musikgeschäft sollte man seine Chance ergreifen, solange man gefragt ist. Deshalb wird sein mit Spannung erwartetes erstes Studioalbum bereits am 5. Oktober in den USA erscheinen. Der Titel seines ersten Longplayers ist sehr ungewöhnlich: „Doo-Wops & Hooligans“.
Rap-Up.com

Über das neue Album von Fantasia Barrino könnt Ihr eine Menge auf dem AOL Blog The Boombox erfahren. Nach den ganzen persönlichen Problemen, die kürzlich in einem Selbstmordversuch gipfelten, tritt die einstige Gewinnerin der Castingshow American Idol endlich wieder mit ihrer Musik in Erscheinung. Vier lange Jahre mussten wir seit ihrem zweiten Longplayer auf Nachschub war, aber gerade hat die R&B-Sängerin „Back To Me“ veröffentlicht. Bei The Boombox bekommt Ihr nicht nur einen langen Text geboten, sondern außerdem zwei Videos mit Live-Musik aus AOL Music Sessions.
theboombox.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.