rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 27. Mai 2010

Die rap2soul Box webschaurap2soul-WEBschau bringt täglich die neusten Schlagzeilen aus dem ganzen Spektrum der Black Music: von Rap bis Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt.

Über Rihanna als Domina freut sich Bild.de. Allerdings wäre Rihanna als Rockstar wohl passender. Es geht um das Video zu ihrem neuen Song „Rockstar 101“, in dem sie sich in zahlreichen Verkleidungen bzw. Outfits zeigt. Eines ihrer Outfits könnte wohl als Domina-Look durchgehen. Einen Vorgeschmack gibt Bild.de in einer Fotogalerie.
Bild.de

Der Vater von Amy Winehouse hat ein Jazz Album veröffentlicht, berichtet die BBC. „Rush Of Love“ hat der 59-Jährige seinen Longplayer genannt. Für Mitch Winehouse ist es das erste Album. Über den Plan, ein Album aufzunehmen, hatte der aber schon vor Jahren mit seiner Tochter gesprochen. Es kommt ihm allerdings nicht ungelegen, dass er dank seiner berühmten Tochter eine Menge Aufmerksamkeit mit seinem Erstlingswerk erhält. Im Hauptberuf ist Mitch Winehouse Taxifahrer. Was wir bisher vom am 6. Juni in seiner Heimat Großbritannien erscheinenden „Rush Of Love“ gehört haben, kann sich hören lassen.
news.bbc.co.uk

Nicki Minaj wird Cover Girl für VIBE. Das Vibe Magazine zeigt zwar noch nicht das Cover für die Juni/Juli-Ausgabe, das Nicki Minaj zieren wird. Aber das Magazin zeigt ein Foto (anscheinend beim Cover Shooting aufgenommen) als kleinen Vorgeschmack. Das ist natürlich eine wunderbare Gelegenheit, eine ganze Fotogalerie mit Bildern der Newcomerin zu präsentieren.
VIBE.com

Nicole Scherzinger gewinnt bei DWTS, berichten unzählige Medien. Im Marquee Blog des Nachrichtensenders CNN könnt Ihr Euch ein Interview mit Nicole Scherzinger und ihrem Tanzpartner Derek Hough ansehen. „Dancing With The Stars“ ist in den USA eine sehr erfolgreiche Fernsehshow, die von einem sehr gemischten Publikum verfolgt wird. Die nächste Staffel des Promi-Tanzens startet am 20. September 2010.
marquee.blogs.cnn.com

50 Cent nimmt über 50 Pfund ab, verrät ein schockierendes Foto, das auf der Website von USA Today zu sehen ist. Der Rapper, Schauspiel, Unternehmer und Buchautor ist allerdings nicht schwer erkrankt. Vielmehr hat 50 Cent von 214 auf 160 Pfund abgespeckt, um einen krebskranken Football-Spieler in einem Film darzustellen. Hoffentlich hat sich das Hungern für die Rollen in „Things Fall Apart“ auch gelohnt. Wer schon mal versucht hat, nur ein paar Pfund abzunehmen, weiß, wie schwierig das sein kann. 54 Pfund abzunehmen, ist eine enorme Herausforderung.
content.usatoday.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.