rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 27. September 2010

rap2soul Box webschauDie rap2soul-WEBschau bringt täglich die neuesten Schlagzeilen aus dem ganzen Spektrum der Black Music: von Rap bis Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt.

Sunshine Anderson hat ein neues Album aufgenommen, freuen wir uns bei randb.about.com zu lesen. Am 2. November erscheint in den USA der neue Longplayer der R&B-Sängerin. „The Sun Shines Again“ nennt sie ihr neues Album, den Nachfolger zum sehr empfehlenswerten „Sunshine at Midnight“ aus dem Jahr 2007. Wenn Ihr Euch die erste Single schon einmal anhören wollt, bei randb.about.com bekommt Ihr den Link, wo Ihr „Lie to Kick It“ in voller Länge hören könnt.
randb.about.com

Lyfe Jennings ist wieder im Gefängnis und wird dort bis zu dreieinhalb Jahre bleiben. Auf BallerStatus.com könnt Ihr zusätzlich zu Infos im Text noch ein Video eines TV-Senders ansehen, in dem der R&B-Star im Gerichtssaal für seine Taten um Entschuldigung bittet und dabei sehr aufgewühlt wirkt. Lyfe Jennings lieferte sich 2008 nach einer häuslichen Auseinandersetzung eine Autoverfolgungsjagd mit der Polizei und schoss dabei mit einer Waffe aus dem fahrenden Wagen heraus, um seiner Festnahme zu entgehen. Die Verfolgungsjagd endete für den Black Music Star mit einem Crash an einem Baum.
BallerStatus.com

Federn trägt Pharrell an einem Kampfhelm auf dem Cover für das neue N.E.R.D Album, ist auf Rap-Up.com zu sehen. Das Cover zum bereits vierten Album von N.E.R.D. ist auf jeden Fall ein Hingucker, obwohl Pharrell einen gerade nicht anguckt, sondern im 90 Grad-Winkel zur Seite blickt. Rot, weiß und blau sind die Federn auf dem Helm, es handelt sich also um die Nationalfarben. Das Album „Nothing“ erscheint übrigens am 2. November in den USA, so jedenfalls lautet die aktuelle Planung.
Rap-Up.com

Beyoncé mit neuen Tattoos seht Ihr auf Popeater.com. Es handelt sich zum Glück nur um temporäre Tattoos, denn in der dieser Größe wäre das ansonsten schon erschreckend. Für den Moment aber sind die vielen, großen Tattoos auf der Haut von Beyoncé aber ein interessanter Effekt. Die Fotos, die Ihr auf der Website sehen könnt, sind Teil einer neuen Werbekampagne für Beyoncés Modemarke House of Dereon. Als Bonus zu den fünf neuen Bildern gibt es noch 500 weitere Fotos von Beyoncé zu sehen.
Popeater.com

Jeremih verrät ein einem Interview auf Singersroom.com, dass er Trey Songz und Chris Brown als Künstler sehr mag. Außerdem erzählt der R&B-Sänger, was für eine Frau er sucht. Aufmerksamkeit wird er in nächster Zeit besonders viel bekommen, denn morgen erscheint in den USA sein zweites Album „All About You“. Sein erstes Album stieg damals auf Platz sechs in die Billboard 200 Charts ein, da sind die Erwartungen jetzt natürlich hoch. Jeremih ist froh, schon für sein zweites Album die Musik selbst schreiben und produzieren zu können. Das können nur wenige R&B-Sänger, wenn sie erst 23 Jahre jung sind.
Singersroom.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.